SCX F1 fahrbar machen ohne Magnet?

  • Hi Mario,
    bei den DTMs immer an die Seitenkästen über die komplette Länge einen Walzbleistreifen und nochmal je einen halben Streifen auf der vorderen Hälfte. Analog hier beschrieben:
    http://www.bw-slot.de/neue-bw-…mbauten/scx-dtm-ausbleien

    Vielen Dank :1f44c-1f3fb:

  • Hi Claus, hol dir doch "einfach" den aktuellen SCX Compact Schaeffler Audi. Der ist von der Qualität der Lackierung deutlich besser geworden und sieht einfach umwerfend aus. Morgen ist sein erster Einsatz in der DTM-Rennserie geplant. Manchmal findest du die Grupa für 25 € bei Wallapop. Dann musst du nur noch den Verkäufer überreden, den Kram nach GER zu senden.
    Ich muss dir und Roland aber Recht geben. Je tiefer man einsteigt, desto mehr entfernt man sich von den industriell-massentauglich, produzierten Autos. Vor allem versteh ich es nach wie vor nicht, warum es CArreraGo nicht schafft, für 5 Cent/Fahrzeug den Autos einen drehbaren Leitkiel zu spendieren.
    VG Kenny
    Screenshot_20201208-180620_Gallery.jpg

    Claus der hier ist doch prädestiniert für dich. Den musste nichtmal umlackieren, da die Farbgebung passt :)bfd6d56a51d19406be9f71aa04ce5692-100x100.jpg

  • Ich habe den schon lange in der Suche, aber nicht bezahlbar gefunden
    den GelbGrünen
    ;)
    ich werde meinen hier gelbgrün lacken


    cu, DC

    Die Welt braucht mehr Ver-Rückte,
    seht
    was die Normalen aus Ihr gemacht haben

  • Hallo Kenny
    meines Wissens ist dieser SCX F1 Beitrag Deiner/von Dir
    im F1 kannst Du im vorderen Bereich nur leider kein Blei in ausreichender Menge in die Karo kleben
    da ist einfach kein Platz
    also muss das Blei/Messing ist gesünder also anders platziert werden
    das gleiche Problem gibt es bei den Go-F1


    ich habe irgend wann angefangen Blei/Messing unter die Chassis zu bringen
    DA HABE ICH PLATZ
    das passt auch bei F1
    heutige F1 haben schon länger eine ziemlich geschlossene Bodenplatte (die in 1:1)
    vielleicht klappt es mit 40g gesamt Gewicht den Original Drehkiel stark genug herunter zu pressen.
    ist aber zu viel unnötiges Gewicht
    den Andruck des Serien Drehkiel passend zu meinen 35g einzustellen, ist für mich der bessere Weg. Das dürfen Andere gerne anders sehen


    beim SCX F1 ist auch masse Platz um dort eine durchgehende Stahl Vorderachse zu montieren und damit die Vorderräder zu entklappern
    ggf die Vorderrad Felgen die Bohrungen darin mit 2K Kleber verschließen und neu bohren
    dann je nach Lust mit 2 oder 2,2/2,3 oder 2,38mm Stahlachse neu aufbauen
    und auch je nach Lust im Kunststoff oder in Buchsen laufen lassen


    hat man um die 35g im F1 und das zusätzliche Gewicht eher vorn und nicht zuviel Andruck auf dem Drehkiel, gehen diese auch Magnetfrei gut
    evtl Bedarf es noch Feintuning am Zusatzgewicht wieviel das am Ende beträgt


    cu, DerClaus

    Die Welt braucht mehr Ver-Rückte,
    seht
    was die Normalen aus Ihr gemacht haben

  • Danke für Das tolle Schaeffler Photo
    DIE werden bestimmt ein A im Namen haben


    ich aber bei gleicher Farbgebung (jedenfalls eine ganze Zeit) habe das A eben nicht im Namen


    cu, DC

    Die Welt braucht mehr Ver-Rückte,
    seht
    was die Normalen aus Ihr gemacht haben

  • Ich habe Dir gerne Photos gemacht
    IMG_20201211_135216.jpgIMG_20201211_135156.jpg
    zum Testen nehme ich gern Blei, das kann man einfach mit der Schere zuschneiden
    in schön baue ich es dann aus Messingblech


    Die Stromabnehmer müssen zB beim F1 SCX, die hinteren, gekürzt werden
    was für einen Roland sowieso klar ist


    der RB hat rund herum Kugellager und Stahlachsen
    das fehlt dem SCX F1 noch


    cu, DerClaus

    Die Welt braucht mehr Ver-Rückte,
    seht
    was die Normalen aus Ihr gemacht haben

  • Die F1 die heute gefahren werden haben unten geschlossene Chassis
    Die kaufbaren Go F1 scheinen noch unten offen zu sein


    cu, DC

    Die Welt braucht mehr Ver-Rückte,
    seht
    was die Normalen aus Ihr gemacht haben

  • danke für die Tipps und Bilder. Ich bin gespannt, was deine Finale Einstellung am SCX F1 ist :1f642: Ich hab das Knetblei unter die Frontflügel modelliert, da ich die Karo/Chassis-Optik der damaligen Boliden nicht verändern wollte (zumindes bei Draufsicht)siehe Seite 1 des Threads.
    Aber die Bodenplattenidee hat schon was. Mann könnte ja auch noch CFK-Optikfolie anschließend aufbringen :1f642:

  • Solche Folie klebt auf dem Messingblech unter meinem Diplomat-B
    mir persönlich gefällt, wenn man das Messing sieht


    ich mag es, wenns fährt


    einmal der Diplomat-B in Standart Pfuetze gestuften Chassis und einmal mit getarnter Messingplatte in Kohlefaser
    IMG_20201211_201036.jpgIMG_20201211_200946.jpg


    einmal der Schaeffler Audi mit sichtbarer Messingplatte


    cu, DerClaus

    Die Welt braucht mehr Ver-Rückte,
    seht
    was die Normalen aus Ihr gemacht haben

  • Die Software sortiert die Photos anders herum
    sry

    Die Welt braucht mehr Ver-Rückte,
    seht
    was die Normalen aus Ihr gemacht haben

  • Ja, drehe mal bitte um


    cu, DC

    Die Welt braucht mehr Ver-Rückte,
    seht
    was die Normalen aus Ihr gemacht haben

    Edited 2 times, last by photomanHH ().

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!