Go-Chassi tunen

  • hi All


    wo ich gerade am arbeiten an einem Go-Chassi bin
    hier mal eines mit Kugellagern


    cu, DerClaus


    Die Welt braucht mehr Ver-Rückte, seht was die Normalen aus Ihr gemacht haben

    Die Welt braucht mehr Ver-Rückte,
    seht
    was die Normalen aus Ihr gemacht haben


    damit meine ich einen Herrn aus den USA, DAS ist nicht Ver-Rückte, das ist Despokratie

  • Und das hier hinten mit Messing-Lager mit Innen 2,2 oder 2,4mm
    ca 6mm breit geschnitten
    solche Rohre gibt's bei C.. rat


    Die Welt braucht mehr Ver-Rückte, seht was die Normalen aus Ihr gemacht haben

    Die Welt braucht mehr Ver-Rückte,
    seht
    was die Normalen aus Ihr gemacht haben


    damit meine ich einen Herrn aus den USA, DAS ist nicht Ver-Rückte, das ist Despokratie

  • Wie kommt Ingo nur da drauf???
    ;)


    Die Welt braucht mehr Ver-Rückte, seht was die Normalen aus Ihr gemacht haben

    Die Welt braucht mehr Ver-Rückte,
    seht
    was die Normalen aus Ihr gemacht haben


    damit meine ich einen Herrn aus den USA, DAS ist nicht Ver-Rückte, das ist Despokratie

  • hi Boro, DAS wächst sich noch zurecht
    der ist ja erst einen Tag alt

    Der ist ja kaputt, da ist ja vorne ein RIESEN Loch drinne. :lol:


    Die Welt braucht mehr Ver-Rückte, seht was die Normalen aus Ihr gemacht haben

    Die Welt braucht mehr Ver-Rückte,
    seht
    was die Normalen aus Ihr gemacht haben


    damit meine ich einen Herrn aus den USA, DAS ist nicht Ver-Rückte, das ist Despokratie

  • Da ich auch momentan versuche meine (ausschließlich original GO-Fahrzeuge) zu verbessern und fahrbar zu machen interessiert mich das Thema natürlich besonders.


    Werde aber leider manchmal aus deinen Posts nicht schlau.


    Sind die Kugellager "serienmäßig" in den neuen Chassis (Hatte noch keins in der Hand, daher die vllt. blöde Frage)?
    Oder sind diese von dir nachgerüstet?
    Wenn ja was sind das genau für Lager?
    Woher bekomme ich die?
    Was sind das für Hinterreifen?


    Finde super, dass du von deinen Anpassungen berichtest und wäre sehr interessiert mehr davon zu lesen. :thumbup:

  • genaueres kommt später
    den Cargo Shop kennt Ihr schon?


    dort her kommen viele der Teile hier im Forum


    Die Welt braucht mehr Ver-Rückte, seht was die Normalen aus Ihr gemacht haben

    Die Welt braucht mehr Ver-Rückte,
    seht
    was die Normalen aus Ihr gemacht haben


    damit meine ich einen Herrn aus den USA, DAS ist nicht Ver-Rückte, das ist Despokratie

  • Das Chassi ist in kleinen Schritten aufgebohrt worden
    das braucht viel Feingefühl weil die Karohalter sehr dünnwandig werden
    ggf muß dabei auch mit der Schlüsselfeile gearbeitet werden, wenn einem das Loch beim Bohren davon wandert.


    es ist also mehr als schlau vorher in das Chassi hinter den Achshalter einen größeren Halter aus Kunststoff oder Messingblech zu verkleben, das man mehr Material hat (auch aussen herum) durch das man bohrt


    mit dem 3 und dem 4 mm Bohrer bohre ich noch mit der Maschine
    danach drehe ich sehr vorsichtig Schritt für Schritt den Bohrer mit der Hand um den sehr dünnen Rand nicht auseinander zu reißen. Und ist das Loch aussermittig feile ich per Hand in die richtige Richtung. Das erkennt man an dem dünnen Rand sehr deutlich


    das sind die bekannten Lager von CarGo für die 2,38 Achsen, also dann auch 2,38mm Achsen


    Die original Felgen vom Go bohre ich dafür mit einem 2,3 oder 2,35 mm Bohrer auf.
    zum Schluß werden die Felgen auf den 2,38 mm Achsen auf Rundlauf gebracht


    für viele Arbeiten gibt es reichlich Wege es abzuarbeiten.
    ich arbeite die Felgen hinten plan und verklebe Reifen für Flachfelgen


    CarGo bietet auch super Reifen für die DTM Steg Felgen an. läuft die DTM Felge halbwegs rund kann man super CarGo Reifen für Steg Felgen montieren, verkleben, schleifen


    vorne im Prinzip die gleiche Nummer
    ich verbaue vorne gerne O-Ringe statt Reifen
    aus vielen Gründen
    zB weil man viel mehr Platz hat um LED Licht bei engen Autos zu den Vorderreifen hat
    weils gut läuft, wenns gut gemacht ist


    wieder baue ich die Felgen auf 2,38 Achsen und arbeite den Mittelsteg der Vorderen Felgen deutlich schmaler, dann hat man aussen an der Felge genug Platz um dort gut einen passenden O-Ringe zu montieren.


    den Rest der Felge am Aussenrand malt man schwarz an. Beim Fahren sieht das keiner mehr. O-Ring dann verkleben und später kann man den Rest auf Rundlauf schleifen


    Die O-Ringe sollten UV beständig sein


    Mann kann (theoretisch) och die original Go Reifen konisch zurecht schleifen, das Sie nur aussen noch aufliegen


    schleifen gibt nur verklebt einen Sinn


    im Prinzip liefert CarGo alle Teile


    zZ ist ein Einbau-Rahmen für den Drehkiel in der Planung
    der erleichtert den Einbau eines Drehkiel für so ziemlich alle Go mit Metall-Vorderachse erheblich. evtl gleich samt extra Karo-Haltern


    wer Messing-Rohre als Gleitlager nutzen will kann die Serien-Go Achsen verwenden. Es gibt Messing-Rohr, das noch über die Verzahnung der Go Achsen passen. schneidet man ca 6mm Breite Stücken zurecht pro Radlager, bleibt nicht mehr viel Luft zum klappern, trotz theoretisch 2zentel Luft


    UND


    das Messing Rohr baut aussen viel schmaler als ein Kugellager


    man kann auch Achsbohrungen mit Sekundenkleber entklappern.
    das wird sehr oft in h0-Rennern gemacht. klappt oft erstaunlich gut und erstaunlich lange gut


    ich mag das gar nicht


    man kann auch ins Chassi ein Stück Messingblech hinter die original Halter kleben mit einer möglichst engen Bohrung zu den Achsen
    selbst 0,5mm Blech hält in h0 ziemlich lange


    wer das Blech mittig durch die Bohrung durch schneidet und hinterher die obere und untere Hälfte einzeln einklebt, kann so Messing-Lager bauen, ohne die Achse aus dem Chassi auszubauen


    0,5 oder 0,7mm Messing-Blech kann man auch noch gut von aussen an die Achshalter kleben, wenn man die Felgen demontiert hat


    irgendwann gab es sogar mal 0,5 mm Lagerbronze als kleine Platten
    genau das richtige dafür
    evtl war das auch 0,7mm dick


    cu, DC


    Die Welt braucht mehr Ver-Rückte, seht was die Normalen aus Ihr gemacht haben

    Die Welt braucht mehr Ver-Rückte,
    seht
    was die Normalen aus Ihr gemacht haben


    damit meine ich einen Herrn aus den USA, DAS ist nicht Ver-Rückte, das ist Despokratie

  • Wäre im Bereich des Möglichem


    Die Welt braucht mehr Ver-Rückte, seht was die Normalen aus Ihr gemacht haben

    Die Welt braucht mehr Ver-Rückte,
    seht
    was die Normalen aus Ihr gemacht haben


    damit meine ich einen Herrn aus den USA, DAS ist nicht Ver-Rückte, das ist Despokratie

  • bis hierhin finde ich das Teil schon ziemlich genial universal nutzbar


    Die Welt braucht mehr Ver-Rückte, seht was die Normalen aus Ihr gemacht haben

    Die Welt braucht mehr Ver-Rückte,
    seht
    was die Normalen aus Ihr gemacht haben


    damit meine ich einen Herrn aus den USA, DAS ist nicht Ver-Rückte, das ist Despokratie

  • Lager sind auch eine gute Idee.
    Das Go!Chassis ist ja eigentlich recht gut, nur das Achsspiel ist grausam - aber das läßt sich ja auch mit Superkleber beheben.
    und der fehlende Leitkiel, aber das ist ja in Arbeit ...

  • vorne noch zumachen, das sich nicht aller Staub der Bahn im Auto sammelt


    und schon fast perfekt
    ;)



    Die Welt braucht mehr Ver-Rückte, seht was die Normalen aus Ihr gemacht haben

    Die Welt braucht mehr Ver-Rückte,
    seht
    was die Normalen aus Ihr gemacht haben


    damit meine ich einen Herrn aus den USA, DAS ist nicht Ver-Rückte, das ist Despokratie

  • grausam
    aber geht mit Sekundenkleber
    sogar erstaunlich langlebig
    sogar erstaunlich gut



    Die Welt braucht mehr Ver-Rückte, seht was die Normalen aus Ihr gemacht haben

    Die Welt braucht mehr Ver-Rückte,
    seht
    was die Normalen aus Ihr gemacht haben


    damit meine ich einen Herrn aus den USA, DAS ist nicht Ver-Rückte, das ist Despokratie

  • Was für Dich O-Ringe vorn sind,
    ist Sekundenkleber in den Lagern für mich


    ich mag Dich trotzdem
    ;)



    Die Welt braucht mehr Ver-Rückte, seht was die Normalen aus Ihr gemacht haben

    Die Welt braucht mehr Ver-Rückte,
    seht
    was die Normalen aus Ihr gemacht haben


    damit meine ich einen Herrn aus den USA, DAS ist nicht Ver-Rückte, das ist Despokratie

  • Na das sieht ja interessant aus. Gibt es denn da schon Bilder im eingebauten Zustand?

    Dirk, das dauert noch ein bißchen, wird gerade erst gezeichnet!


    Sollte einen einfachen Einbau eines Leitkiel in ein Go! deutlich erleichtern. Loch schneiden, einkleben ..

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!