Carrera Go gedruckte K4 Kurve

  • Hallo,


    Im Freeslotter Forum wurde ja erfolgreich eine K5 gedruckt. Besteht denn hier eventuell Interesse an einer K4?
    Ich habe leider kein 3D Drucker, daher müsste sich ein freiwilliger finden, der das drucken kann.


    K4_01.jpgK4_02.jpg


    Das Ganze steckt noch in den Kinderschuhen, aber bevor ich weitere Zeit investiere, wollte ich erst mal nach einem nötigen Bedarf fragen.


    Gruß


    Harald

  • So etwas lohnt sich nur, wenn man es selber druckt. Alle kommerziellen Anbieter sind nicht bezahlbar.
    Ich weiß halt nicht, ob und wie viele hier einen 3D Drucker besitzen. Daher erst einmal die Anfrage.


    Gruß


    Harald

  • Hi Peter, ich nehme dann eine von Deinen Holzkurven und gieße mir welche davon ab


    Gesendet von meinem Moto G 2014 mit Tapatalk

    Die Welt braucht mehr Ver-Rückte,
    seht
    was die Normalen aus Ihr gemacht haben

  • was nimmt man als Leiter?

    Na ja, wenn man schon die Fahrbahn :1f6e3: druckt, dann druckt man mit dem Zweikomponentendrucker den Leiter :1f6e4: im zweiten Durchgang gleich hinterher.


    Im Ernst (ich sage es lieber dazu: Das geht tatsächlich :!: ). Es lassen sich inzwischen auch metallische Strukturen additiv fertigen. Ja, wir Hessen sind halt ganz vorn in der additiven Fertigung :1f48e: (und in der Nanotechnologie).


    Ob bzw. wann man sowas bezahlen kann, kann ich aber nicht voraussagen. In der nicht allzu fernen Zukunft :1f5d3: wird es sich vielleicht rechnen. :1f4b6: Wir arbeiten dran. :1f6e0:


    Gruß DD

  • Also, K4 wäre interessant, aber 15-Grad-Stücke für K2 und K3 wären aus meiner Sicht noch cooler
    Damit könnte man nämlich Bahnen in ganz anderen Strukturen bauen und käme weg vom festen und langweiligen 45-Grad-Raster...

  • Säge, passend machen wie seit 40 Jahren


    Gesendet von meinem Moto G 2014 mit Tapatalk

    Die Welt braucht mehr Ver-Rückte,
    seht
    was die Normalen aus Ihr gemacht haben

  • Was die K3 und K2 angeht, sehe ich das so wie Klaus. Sägen ist da vermutlich die einfachere Variante. Andererseits ist, wenn man die exakten Maße zu den Anschlussschienen hat, auch nicht so schwierig Schienen in anderen Radien zu zeichnen. Die Kosten für eine K5 bei der EVO/D132 lagen bei 6-7€, allerdings nur wenn man sie selber druckt. Mit das teuerste waren die Spenderschienen für die Leiter. Ich denke, dass bei der K4 für die Go die Leiter einer Geraden funktionieren sollten. Wahrscheinlich wäre es aber nur eine K4 mit 22,5 Grad.
    Das sind halt alles Fragen, die noch geklärt werden müssen. Aber ohne eigenem 3D Drucker macht das halt keinen Sinn.


    Gruß


    Harald

  • Ihr habt da mehr Erfahrungen, besser Druckungen. Ich kann mir solche Kosten bei 3D Druckern (so niedrig) einfach nicht vorstellen. Farbe wird in Gold aufgewogen, und 3D Materialien so günstig???


    Gesendet von meinem Moto G 2014 mit Tapatalk

    Die Welt braucht mehr Ver-Rückte,
    seht
    was die Normalen aus Ihr gemacht haben

  • Na ja, wenn man schon die Fahrbahn :1f6e3: druckt, dann druckt man mit dem Zweikomponentendrucker den Leiter :1f6e4: im zweiten Durchgang gleich hinterher.
    Im Ernst (ich sage es lieber dazu: Das geht tatsächlich :!: ). Es lassen sich inzwischen auch metallische Strukturen additiv fertigen. Ja, wir Hessen sind halt ganz vorn in der additiven Fertigung :1f48e: (und in der Nanotechnologie).


    Ob bzw. wann man sowas bezahlen kann, kann ich aber nicht voraussagen. In der nicht allzu fernen Zukunft :1f5d3: wird es sich vielleicht rechnen. :1f4b6: Wir arbeiten dran. :1f6e0:


    Gruß DD


    Ja, ich weiß, dass man metallische Struckturen additiv fertigen kann. Aber ich halte es (wie Du ja bereits sagtest) für absolut unezahlbar :D


    Die nächste Idee wäre halt Schienenelemente zu drucken, auf die man Kupferband kleben kann :) Aber ich denke die Kosten für das Filament sind unverhältnismäßig für selbstgedruckte Schienenteile.

  • Na, wat hälst Du davon MemphisBLN???


    Für unsere neue 4 - spurige, falls es mal
    irgendwann losgehen sollte mit dem
    verwirklichen ;)


    Gruß,
    Mario


    P.s. . . . kiek ma hier Kai , sowat stell ick mir ungefähr vor ---> 4 - spurige Bahn :) halt nur OHNE Überfahrt, als Dual und mit tanken

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!