langsam aber sicher....

  • ....wird aus der Idee eine Bahn. Zumindest die Platten sind fertig grundiert, am Montag geht das Fräsen los. Ursprünglich sollten sechs gleich große Platten verbunden werden (MDF 12 mm mit Unterzügen aus MDF 100 x 20 mm verklebt und verschraubt ), aber da wäre der Durchgang zum Weinkeller zu eng geworden - die Bahn soll ja nicht an der Wand stehen, sondern rundum zugänglich sein. So werden also vier Platten zusammengestzt und die fünfte an der Frontseite quer angebaut. Die dadurch entstehende leere Ecke wird mit einem Blindstück aufgefüllt, wo Landschaft drauf kommt.
    Es wird eine Platte von 4,50 m Länge und 2 m Breite. Darauf kommt eine Mischung aus Oval und Straßenkurs, drei Spuren a 100 mm. Somit brauche ich definitiv für die 43er keine Randverbreiterung mehr und kann andererseits auch mal ein größeres Modell drauf fahren lassen zu Testzwecken. Die Bahnlänge wird knapp über 20 m liegen.
    Das Ganze ruht auf zerlegbaren Metallgestellen von ausrangierten Schultischen, also schön stabil.



    Roland


    N.B.: Nun steht die sechste Platte ungenutzt herum. Falls es jemand im Großraum Nürnberg gibt, der so etwas für eine kleine Rennbahn oder eine Modellbahn brauchen kann - für kleines Geld geht das Ding raus. Oder verrottet irgendwo.. ^^

  • Das Layout gefällt mir! Gibt bestimmt nen geschmeidigen Drive…
    Das mit den Schultischen ist genial aber vergiss nicht die ganzen alten Kaugummis zu entfernen ;)



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  • Die Kaugummis werden von der Unterkante auf die Oberkante transferiert und ergeben so eine preisgünstige Dämpfung und Fixierung... Und etwas für den kleinen Hunger zwischendurch. :ill:

  • Schöne Bahn hast du da vor.
    Da les ich mal gespannt mit.
    Deine erste Holzbahn ?



    Nein, allerdings waren die anderen Clubbahnen. Aber das Grundprinzip ist ja das gleiche, ob nun drei oder sechs oder acht Spuren und gleich ob zwanzig oder vierzig Meter. Eine recht kleine Bahn für H0 war auch dabei.
    Also insofern - meine erste Heimbahn. Ich freue mich schon auf die erste gefahrene Runde, aber ebenso auf die Landschaftsgestaltung.

  • Dann steht der Name ja eigentlich auch fest
    Wie wäre es mit Spearmint-Motordrome ;)



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!