Konversation löschen

    • Konversation löschen

      Gibt es einen neuen Trick, Konversationen zu löschen ?

      Ich will es tun, da mir zu viel altes Zeug drin ist, aber ich finde nirgends eine Möglichkeit, es zu tun.

      Roland
      "Ich bin allweil hier !" schrie der Igel, kurz bevor er vom Truck überrollt wurde.
      Merke: Es ist nicht immer gut, um jeden Preis der Erste sein zu wollen.
    • Ah ja.

      Mein Sprachverständnis hätte nie und nimmer "verlassen" als Synonym für "löschen" wahr genommen.


      Weihnachtsbesuch:"Ich verlasse Euch morgen". = Weihnachtsbesuch: "Ich lösche Euch morgen".


      Oh mein Gott... Gerne würde ich den Erfinder dieses Neologismus ( hoffentlich wird es keiner ! ) kennen lernen.

      Roland
      "Ich bin allweil hier !" schrie der Igel, kurz bevor er vom Truck überrollt wurde.
      Merke: Es ist nicht immer gut, um jeden Preis der Erste sein zu wollen.
    • Das war mir schon klar.
      Es KANN zwischen mehreren Leuten stattfinden. Mehr auch nicht. "Verlassen " trâgt aber auch die Option des Wiederkommens in sich. Löschen hingegen meines Erachtens nicht. Löschen ist unwiderruflich, was ja auch der Sinn des Ganzen ist - sollte es sogar hier sein.
      Also zwei nicht kompatible Termini.

      Und eben deshalb ist es völlig unlogisch, hier "verlassen" zu verwenden. Zumal - sicher statistisch nachweisbar - bestimmt mehr Leute aufräumen, d.h. löschen, als aussteigen.
      "Aussteigen" würde in dem Falle dann ja bedeuten, ich sehe zwar etwas nicht mehr, aber im Hintergrund ist es noch da.

      Nichtsdestotrotz gibt es zwischen "verlassen " und "löschen" weder etymologische noch lexikalische Gemeinsamkeiten.

      Ich denke, das war jetzt schon mehr, als die Lappalie wert war.

      Roland

      Ich habe gerade nochmal einige Foren durchgeklappert, und überall konnte man Konferenzen schalten - auch wenn ebenso überall "PM" oder "PN" und nicht "Kon - /conversation" da stand.
      "Ich bin allweil hier !" schrie der Igel, kurz bevor er vom Truck überrollt wurde.
      Merke: Es ist nicht immer gut, um jeden Preis der Erste sein zu wollen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Arkay ()

    • In diesem Fall ist löschen eben nicht Sinnvoller.
      Denn.... Nur weil du die Konversation verlassen willst sollte die ganze Konversation ja nicht gelöscht werden.

      Deinem Konversationpartnern wird übrigens dann angezeigt : "Arkay hat die Konversation verlassen"

      Wäre ziemlich Unsinnig, wenn dort stehen würde:" Arkay hat die Konversation gelöscht".
      Denn das wäre ja nicht so, da alle anderen die Konversation weiterhin betreiben können.

      Selbst bei WhatsApp, kann man eine Gruppe nur "verlassen"... Und dann erst den chatverlauf löschen.

      Da muss meiner Meinung nach nicht die Wurzel der einzelnen Wörter erforscht werden oder ein Zusammenhang gesucht werden.

      Ich hab da nun kein Fachbegriff für, aber meiner Meinung nach passt "verlassen" ziemlich gut. :phat:
    • Ich hatte unter #6 schon geschrieben ( wenn auch etwas metaphorisch, aber ich erläutere es hier nicht noch mal ), dass das Ganze für mich erledigt ist.
      Vielleicht gelingt es Dir auch, es dabei zu belassen.

      Roland
      "Ich bin allweil hier !" schrie der Igel, kurz bevor er vom Truck überrollt wurde.
      Merke: Es ist nicht immer gut, um jeden Preis der Erste sein zu wollen.