Alternative zur Go Plus-App - gewünscht/sinnvoll?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Alternative zur Go Plus-App - gewünscht/sinnvoll?

      Hallo zusammen,

      ich habe mich nur aus einem Grund hier registriert, nämlich um eine Frage an die Go Plus-Besitzer unter Euch zu richten.

      Ich habe mich gewundert, dass Carrera es nach dem Desaster mit der App für die "großen" Digitalbahnen (Bewertungsdurchschnitt 2,7 im Play Store) tatsächlich geschafft hat, eine noch schlechtere App für die Go Plus auf den Markt zu werfen (Durchschnitt 1,5). Für Digital 132/124 habe ich seinerzeit aus Frust kurzerhand eine eigene App gebaut (SmartRace, smartrace.de). Jetzt frage ich mich, ob Interesse besteht, auch eine alternative App für die Go Plus zu entwickeln. Da ich selbst keine Go Plus besitze, habe ich dazu einige Fragen.

      - welche Spielmodus werden aus Eurer Sicht am häufigsten genutzt bzw. unbedingt gebraucht? Hier geht es wohl vor allem um das, was unsere Kinder benötigen.
      - auf welchen Geräten sollte eine solche App laufen? Tablets & Smartphones? Oder nur Tablets?
      - wie schätzt Ihr das Potenzial einer solchen App ein? Wie weit ist die Go Plus tatsächlich verbreitet?
      - fest steht, dass ich eine Go Plus-App auf keinen Fall kostenlos anbieten würde (siehe SmartRace). Gibt es aus Eurer Sicht die Bereitschaft, Geld für eine solche App zu zahlen?

      Ich danke Euch für Euer Feedback.

      Beste Grüße,
      Marc
    • Alternative zur Go Plus-App - gewünscht/sinnvoll?

      photomanHH schrieb:

      wozu überhaupt Go-Plus?


      Gesendet von meinem Moto G 2014 mit Tapatalk


      War auch mein erster Gedanke, denn hier ist dafür nicht die richtige Zielgruppe unterwegs.
      Das ist hier nicht das Spielzeugforum....

      Zur Sache: ohne das System jemals genutzt zu haben glaube ich, dass die Abschaltung der Spiele sinnvoll wäre. Also Nutzung als Rundenzähler + Tanken und Anzeige per Smartphone oder Tablet.

      So oder so würde ich weder für mich noch für meine Pänz Geld für die Plus oder eine App in die Hand nehmen. Da gönne ich uns lieber ein paar schöne Autos.

      Gruß
      Chris
    • Hallo Marc,

      zunächst mal herzlich willkommen im Forum!

      Ich möchte Chris unbedingt beipflichten. Reines Spielzeug und ich kann mir nur schwer vorstellen, dass irgend ein Elternteil seinem Filius eine App kaufen würde, um ein (eigentlich "billiges") Spielzeug aufzuwerten. Da steht dann eher der Wechsel zur "richtigen" digitalen Bahn an - wenn man denn dabei bleibt.

      Was hier im Forum allein in den ersten Tagen nach Weihnachten für Problemlösungen für die Go Plus gefragt wurde war schon viel. Vielleicht täuschen Chris und ich uns auch und das ist DIE Marktlücke

      Dein Smartrace nutze ich auf meiner privaten Bahn schon einige Zeit und bin sehr, sehr zufrieden damit. Der Preis von 10€ ist absolut in Ordnung. [res] (B) Auf meiner Bahn in der Schule wird Light&Time genutzt - ebenfalls top.

      :?: Ein kleines Problem habe ich mit der App, vielleicht bin ich auch nur zu oberflächlich eingestiegen: Wenn die App im Hintergrund läuft, sogar wenn das IPad im Ruhezustand ist, sind die Sounds zu hören ... Ich schließe die App daher nach jedem Spiel richtig. Meine Mutter hat auf meinem alten IPad smartrace aus versehen geöffnet, es per homebutton geschlossen, dann ihre Fotos angeschaut und sich gewundert, dass im Hintergrund Motorengeräusche zu hören sind ...
      Gibt es eine Einstellung, mit der man gewährleisten kann, dass die Sounds nur abgespielt werden, wenn die App im Vordergrund läuft? - Gehört nicht zu deiner Frage, aber es ist ja dein Thread ... 8o Vielleicht kannst du ja im Technik-Bereich einen Thread zu deiner App erstellen.

      Gruß - Torsten
    • das ist echt kurios - da werden wir GO!!!, D143 Nutzer von den 1:24'ern und 1:32'ern als Spielzeugnutzer belächelt - und wir fangen schon damit an, die GO+ Nutzer als Spielzeugnutzer zu belächeln :D :D

      ne, im ernst, die GO+ ist hier wenig verbreitet, da viele schon eine Bahn hatten, bevor die GO+ auf den Markt kam. Die Nachrüstung scheint mir auch nicht erstrebenswert, wenn man schon mit Zeitmessung, anderen Reglern etc aufgerüstet hat.

      Kabellos ist vielleicht ein Argument, nur wenn ich mir überlege dann diese kleinen Regler in der Hand halten zu müssen.... da würde ich dann lieber die D132 Kabellosregler mit CU nutzen - aber ok, das ist natürlich deutlich teurer.

      Ich fahre aber sowieso am liebsten analog mit PC Zeitmessung ;)
      Joe GO!!!


      go143.de
      light-and-time.de

      Ich liebe Loopings!!!
    • das mit dem belächeln ist ein top einwand
      es ist schließlich Alles Spielzeug, evtl recht teures
      meine wohl etwas provokante Frage bezog sich aber wirklich darauf:
      wozu bitte braucht man Go-Plus?
      ich habe die Idee dahinter nicht ansatzweise begriffen/verstanden
      evtl weil ich eine Go mit normalen Reglern und eine D143 über eine CU als Dualbahn nutze

      evtl bin ich aber auch nur alt und altmodisch
      und verstehe den Spaß dahinter/darin nicht
      ähnlich wie mir die Tankfunktion in der CU auch nicht wirklich etwas gibt
      ich suche ja bei 1:1 Autos auch am liebsten den Motor hinten

      ich jedenfalls merke es, ich werde demnächst 60 Jahre, und das ist dann alt

      Gesendet von meinem Moto G 2014 mit Tapatalk
      erwachsen werden ist nur etwas für kinder
      denn
      wer nicht mehr träumt, hat keine kraft mehr zum leben
    • Hallo zusammen,

      danke für Euer Feedback. Das Missverständnis auf meiner Seite war dann augenscheinlich alles, was irgendwie "Go" heißt, in einen Topf zu werfen. Ich entschuldige mich und bitte um Nachsicht. :D

      Ist Euch ein Forum bekannt, das sich speziell mit der "Go Plus" beschäftigt und wo man die o.g. Fragen besser einschätzen könnte?

      @Mister_O: Freut mich, dass Du SmartRace einsetzt. Allerdings bitte ich um Verständnis dafür, dass ich in diesem Thread keine Fragen dazu beantworten kann und auch nicht die Zeit habe, in diesem Forum einen entsprechenden Thread zu pflegen. Ich helfe gerne auf support.smartrace.de weiter (oder im Freeslotter-Forum im SmartRace-Bereich). :)

      LG,
      Marc
    • ein eigenes GO+ Forum gibt es meines Wissens nicht, auch finde ich das hier so schlecht nicht aufgehoben, es gibt ja viele Überschneidungen. Auch die D143'er haben hier mal klein angefangen hier im Forum, und haben sich ordentlich etabliert. Das gleiche erhoffe ich von den G+ Nutzern, nur leider gibt es dazu hier keinen Erfahrungsschatz. Den müssen sich die G+'er selbst erarbeiten.

      Ev. wäre neben den Bereichen GO und D143 hier im Forum auch ein eigener Bereich G+ sinnvoll?
      Joe GO!!!


      go143.de
      light-and-time.de

      Ich liebe Loopings!!!
    • Alternative zur Go Plus-App - gewünscht/sinnvoll?

      Ist schon klasse, lieber Marc. Wir nehmen uns die Zeit, dir freundlich zu antworten, geben uns Mühe und dann kommt ein müdes „Support“ und „nicht in diesem Forum“ (Nase rümpfend?) zurück. Das ist marketing-technisch nicht gerade clever.

      Genau deswegen spiele ich lieber mit Software von Leuten wie unserem Joe - der nimmt sich die Zeit und ist um eine freundliche Antwort nicht verlegen.

      In diesem Sinne - guten Rutsch!


      Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    • Mein Sohn hat die Go Plus bekommen zu Weihnachten. Und ich denke das ist auch die Zielgruppe.

      Ich hatte damals von meinem Vater die Carrera Exklusiv Bahn bekommen und auch wenn ich als Kind nicht gut damit umgegangen bin (Sprungschanze gebastelt und die Autos gegen die Tür geschossen..., worauf mein Vater die Bahn im Esszimmerboden festgenagelt hat) hab ich schon länger wieder lust auf Carrera gehabt und darum war es nahezu perfekt es meinen Sohn zu schenken welcher jetzt 6 Jahre alt ist und in die erste Klasse geht.

      Ohne nicht sonderlich viel über die Digital zu wissen (nur so einen groben Umriss) finde ich es super für Einsteiger. Es ist einfach augebaut, die Boxengasse funktioniert ganz gut. Ich denke wir warten so 1-2 Jahre und werden dann zur Digital 143 aufrüsten. Ich will warten bis mein Sohn etwas weiter ist und dann mit ihm gemeinsam daran zu "basteln".


      Zum Thema


      Die App funktionert auf iOS relativ gut. Nach eine paar Runden geht eine der 4 Leuchten in der Boxengasse an und man muss stehen bleiben um ein Minigame zu machen. 3 Davon mit dem Drücker, die letzte mit der App aber auch nur wenn die App läuft. Wenn man das ignoriert bleibt das Auto nach der Boxengasse kurz stehen und die Runde zählt nicht.


      Auf der App gibt es kleine Spielchen die mann dann lösen muss. Entweder 4 schlafende Mechaniker wecken, Fliegen vom Visier putzen oder an hand von vorgaben einen von 3 Mechaniker identifizieren. Mein Sohn findet das ganz witzig auch wenn es nicht sehr fordernd ist.



      Dazu kommt das die App die Runden zählt und auch die Rundenzeiten anzeigt. Find ich ganz nett.


      Es kommt gelegentlich vor das die App stehen bleibt (Jedes 5te Rennen oder so). Im großen und ganzen funktionert die App aber auch wenn die sich eher wie eine Beta anfühlt. Ich würde mir wünschen das Carrera nachbessern wird auch wenn ich mir irgendwie nicht all zu viel hoffnung mache.




      Ich denke Kinder stören sich nicht sonderlich daran wenn die abundzu mal neu starten müssen und fühlen sich gut unterhalten. Die verarbeitung der App is Kindgerecht und er Comic Stil passt auch. Ich persönlich würde die App aber eher weg lassen und nur die 3 Minigames auf der Schiene mitnehmen.



      mfg
    • mehr als eine Anschlussschiene, egal welche Systeme und Arten in einer Bahn, funktionieren fast nie richtig miteinander.

      baut man gekaufte Anschlußschienen auseinander, findet man fast immer einige elektronische Bauteile darin.
      das sorgt schnell für gegenseitige Störungen

      Gesendet von meinem Moto G 2014 mit Tapatalk
      erwachsen werden ist nur etwas für kinder
      denn
      wer nicht mehr träumt, hat keine kraft mehr zum leben
    • Mister_O schrieb:

      Ist schon klasse, lieber Marc. Wir nehmen uns die Zeit, dir freundlich zu antworten, geben uns Mühe und dann kommt ein müdes „Support“ und „nicht in diesem Forum“ (Nase rümpfend?) zurück. Das ist marketing-technisch nicht gerade clever.

      Genau deswegen spiele ich lieber mit Software von Leuten wie unserem Joe - der nimmt sich die Zeit und ist um eine freundliche Antwort nicht verlegen.

      In diesem Sinne - guten Rutsch!


      Gesendet von iPhone mit Tapatalk
      Da habe ich mich missverständlich ausgedrückt. Das sollte nicht so klingen, als ob ich Infos abgreifen und Euch ansonsten ignorieren will. Schon garnicht rümpfe ich die Nase über dieses Forum. Falls das so verstanden worden ist, bitte ich herzlich um Entschuldigung. Natürlich bin ich in erster Linie hier, um die Frage aus Beitrag 1 zu stellen - die zu meiner vollsten Zufriedenheit beantwortet wurde. Vielen Dank dafür!

      Ich habe mit meinem Nachsatz nur sagen wollen, dass es für mich schlicht nicht leistbar ist, ein weiteres Forum in diesem Sinne zu "betreuen". Ich bekomme (insbesondere zum Jahreswechsel) sehr viele Support-Anfragen und die Kanäle, die ich dafür bisher bediene, fordern mich schon sehr: Support-Plattform, E-Mail, Facebook, Freeslotter, SlotCarIllustrated. Bitte vergesst nicht, dass ich ein Ein-Mann-Betrieb bin :)

      Deshalb nochmal der (freundlich gemeinte) Hinweis: ich beantworte jederzeit gerne Fragen zu SmartRace und helfe bei jeder Form von Problemen weiter - nur eben nicht in einem weiteren Forum. Ich hoffe, ich habe mich diesmal verständlicher ausgedrückt.

      Beste Grüße,
      Marc
    • Hallo,

      als recht zufriedener Go+ Besitzer muss ich mich natürlich auch mal zu Wort melden. Die Frage nach dem Sinn wurde ja schon beantwortet. "Plug&Play" ist das Zauberwort. Es ist ein einfaches, und relativ gut funktionierendes System.

      Die App ist tatsächlich nicht so toll, und mir würden auch ein paar verbesserungen Einfallen:

      -Die Aufgaben müssten einzeln dazu wählbar sein, oder komplett abzustellen.
      -Der Intervall der anfallenden Aufgaben müsste variabel sein (alle 3-4 Runden Tanken find ich echt unrealistisch und versaut den Spielfluss)
      -vielleicht könnte man auch Aufgaben kombinieren...Tanken und Reifen wechsel in einem Stop. verzichtet der Fahrer darauf, steigt das Risko wenige Runden später gleich wieder mit Reifenschaden in der Box zu landen

      Zum Preis muss ich sagen, 10€ klingt erstmal recht viel. Vielleicht kannst du da auch was günstigeres (mit Werbung) anbieten, und dann eine ProVersion ohne Werbung und erweiterten Funktionen?!
      Ich wäre auf jeden Fall daran interessiert.


      Beste Grüße
      André