Neo-Modelle in 1:43

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neo-Modelle in 1:43

      Moin!

      Lohnt die Anschaffung eines solch teuren Modells von "Neo" zum Abgiessen? Die scheinen, so ich gelesen habe, aus Resine zu sein.

      Und sehen ja echt toll aus, also auf den Bildern. Irgendwie ein Quentchen naturgetreuer als so´n Modell für zehn bis fünfzehn Euro.

      Macht sich dieses teure mehr an Feinheiten beim Abguß bemerkbar oder geht das unter?

      ...was es da nicht alles gibt....grad so´n schönen Rallye-Golf gesehen, auch der Ascona B sieht toll aus. Und ein Escort MK2 is mir durch die Lappen gegangen, ging für 22nochwas weg....der war vielleicht chick! Die liegen ja preislich gern bei über 50 Talern....


      Gruß Andreas
      1000 Gauß sind nicht genug!
    • ja, die teureren Modelle haben im Normalfall deutlich bessere Details als die günstigeren.
      Und beim Abguß kommen diese auch 1:1 rüber.
      Je schöner das Grundmodell, desto schöner das Slotcar :D
    • Letzteres tue ich von je her.
      Ich zershreddere doch keine teuren Modelle, über die sich ein Sammler vielleicht noch freuen würde..

      Was das "Lohnen" betrifft - neben der Detailtreue ist es auch die Farbe, die das Aussehen ausmacht. Mit schlechter, unsauberer, nicht passender, zu fetter Farbe kriegt man jedes Modell häßlich.
      Wie mit unpassenden Rädern.

      Roland
      Nur weil Du keine Männer in weißen Kitteln siehst, heißt das nicht, dass sie nicht hinter Dir her sind.
      (Sent from my dial - operated telephone using my hands)
    • Arkay schrieb:

      Was das "Lohnen" betrifft - neben der Detailtreue ist es auch die Farbe, die das Aussehen ausmacht.

      jo, aber das liegt ja dann an mir, ob ich den Abguß überjauche oder lackiere. Weniger ist da ja doch manchmal mehr...

      Ich dachte nur, wegen vorherigem Entlackens....dann is essig, mit teuer weiter verkaufen. Claus schrieb ja, das sich Decals im Guss schon negativ bemerkbar machen...und so hab´ich meinen Escort und den Ascona erstmal nackich gemacht...trostlos, wie die jetzt aussehen....

      Spiegel, Lampen, Scheibenwischer müssen doch auch ab, oder lasst ihr die dran?

      Gruß Andrea
      1000 Gauß sind nicht genug!
    • Bob Wudke schrieb:



      jo, aber das liegt ja dann an mir, ob ich den Abguß überjauche oder lackiere. Weniger ist da ja doch manchmal mehr...

      Gruß Andrea



      Hatte ich doch gerade geschrieben, oder irre ich mich ?




      Decals machen sich "negativ" bemerkbar....Na ja.

      Wer keine Arbeit haben will, soll sich mit dem RTR - Zeug zufrieden geben.
      Wem das Bißchen Abpolieren eines hauchdünnen decal - Abdruckes zu anspruchsvoll ist, der soll das Hobby wechseln. Halma wäre da zu empfehlen.

      Ich sehe mich als ModellBAUER und nicht als ModellKÄUFER. Ich lege keinen Wert auf den ultimativ - perfekten Abguss, denn ich habe Hände und Werkzeuge. Und wegen dem Bißchen Zeug, das man in so einem hobby verbrät, werde ich mir keinen Drucktopf kaufen.

      Roland
      Nur weil Du keine Männer in weißen Kitteln siehst, heißt das nicht, dass sie nicht hinter Dir her sind.
      (Sent from my dial - operated telephone using my hands)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Arkay ()