Anmeldethread für das Carrera-GO!!! Treffen "Rock am Ring" vom 3. bis 5. Juno 2017 (Pfingsten) in Oberhessen.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Anmeldethread für das Carrera-GO!!! Treffen "Rock am Ring" vom 3. bis 5. Juno 2017 (Pfingsten) in Oberhessen.

    gojo schrieb:

    Hallo, das zurückliegende Treffen auf dem Wirberg hat mir wieder viel Spaß gemacht und so mache ich mir Gedanken über eine Wiederauflage.

    Anmeldethread für das Carrera-GO!!! Treffen "Rock am Ring" vom 3. bis 5. Juno 2017 (Pfingsten) in Oberhessen.

    pfuetze schrieb:

    Auch DD hat wieder seine Truck geschickt, diesmal soll er besser laufen!
    Damit das ganze ein internationales Event wird

    Veranstaltungsort: Kerns Hob, 35274 Kirchhain.

    Veranstaltungsbeginn ist Samstag, der 03.06.2017 um 15:00 Uhr. :1f570: Eine spätere Anreise ist möglich.

    Am Samstag gibt es reichlich Rahmen- bzw. Alternativ-Programm, da ich an diesem Tag am selben Ort meinen 50sten Geburtstag nachfeiere. :1f389:

    Die Veranstaltung endet am Abend des 05.06.2017 (Pfingstmontag). Bis zu diesem Zeitpunkt können die Rennbahnen genutzt werden.

    Anmeldeschluß: 30.04.2017 :1f4c6:

    Verpflegungsumlage 5€ pro Erwachsener je Tag :1f4b8: , Kinder in Begleitung eines zahlenden Erwachsenen sind frei.

    Es werden zwei verschiedene Bahnen gleichzeitig zur Verfügung stehen:

    (1) Eine 4-spurige Bahn digital 1:43 (D132-CU) ohne Randstreifen, dafür mit digitalen Weichen, Plattengröße ca. 2,20m x 3m. Gefahren wird hier mit serienmäßigen Fahrzeugen (mit Magnet) und serienmäßigen D132-Controllern. Auf der digitalen Bahn wird mit bis zu 6 Fahrern gleichzeitig vor allem zum Spaß gefahren, insbesondere für meine Geburtstagsgäste. Rundenzählung/Zeitmessung ist vorhanden. Mindestens eine geeignete Rennserie mit Ersatz-Fahrzeugen werde ich stellen.

    (2) Eine 4-spurige Bahn analog 1:43 mit Randstreifen, Plattengröße ca. 2,20m x 3m. Magnetlose, getunte Fahrzeuge und elektronische Controller werden gestellt. Hier wird nach den von den Wirberg-Treffen bekannten Rennmodi gefahren (Fahrzeuge bleiben fest auf ihrer Spur, innerhalb eines Laufs fährt jeder Fahrer alle vier Fahrzeuge/Spuren jeweils einmal). L&T-Rennsoftware für Rundenzählung/Zeitmessung ist vorhanden. Ein Anschluß von eigenen Controllern mit den üblichen Bananensteckern ist möglich. Eine Spannungsregelung ist für jede Spur individuell möglich. Mindestens eine geeignete Rennserie mit Ersatz-Fahrzeugen werde ich stellen. Mitgebrachte Rennserien sind willkommen.

    DDuesentrieb schrieb:

    So Leute, habe ausgiebig getestet, geändert, Chris' Vorschläge mit einfließen lassen (so gut ich das halt kann), fotografiert und das Ganze nochmal in den Rennbahnplaner gehackt. Das ist nun dabei rausgekommen:

    Das Renn-Event wird als Teil meiner Feier unabhängig von der Anzahl der Anmeldungen aus dem Forum angeboten. Eine rechtzeitige vorherige Anmeldung ist aus logistischen Gründen erforderlich. [danke]

    Anmeldungen bitte unter Nennung jedes einzelnen Teilnehmers/Begleitperson, entweder per PN oder öffentlich in diesem Anmeldethread mit nickname, echtem Namen und Benennung der Tage (Sa, So, Mo), an denen ihr dabei sein werdet. :1f4e9:

    Anmeldeschluß: 30.04.2017 :1f5d3:

    Insbesondere die Rennen auf der analogen Bahn werden umso mehr Spaß machen, je mehr Teilnehmer mit Interesse am sportlichen Fahren zusammenkommen.

    Hinweis: :26a0:

    Die Rennleitung kann ich leider nicht übernehmen, da ich an diesem Wochenende vor Allem Gastgeber meiner Geburtstagsparty sein werde. Es ist daher erforderlich, dass die Teilnehmer die Rennen weitestgehend selbst organisieren. Als Gastgeber behalte ich mir jedoch in allen Fragen (auch zur Rennveranstaltung) die letzte Entscheidung vor!

    Achtung: :!:

    Es gibt auf Kerns Hob und im ganzen Ort KEINE Unterkünfte. Jeder Teilnehmer muss selbst für seine Unterbringung in Hotels und Pensionen in benachbarten Orten sorgen. Eine Unterkunftsliste sende ich auf Anfrage per PN ("Konversation") gerne zu. Für Rückfragen stehe ich selbstverständlich zur Verfügung!

    Ich freue mich auf Euch und hoffe auf zahlreiche Anmeldungen!

    Euer DD :chili :cgold :gurke
    greenhorn :chili

    Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von DDuesentrieb ()

  • Joe GO!!! schrieb:

    Echt toll, mal ne neue Veranstaltung! Finde ich super.
    So ganz neu ist die Idee ja nicht, Carrera-Rennen mit einer anderen Veranstaltung zu kombinieren. So zum Beispiel 2017 Carrera-Männerabend im St. Mocca oder HH-Race, fahren im Namen des Herrn, um nur einige zu nennen. Mal sehen, wie das bei meinem Event klappt.

    Jedenfalls habe ich damit eine super Attraktion auf meiner Party :1f389:

    Gruss DD
    greenhorn :chili
  • Aufgrund der Aussicht auf die Bahn der Schülerfirma und der fortgeschrittenen Zeit pausiert mein eigenes Analog-Bahn Projekt kurzfristig.

    Dafür werde ich drei der vier Module für die Digital-Bahn "ausleihen".

    Aussehen soll das Ganze folgendermaßen:


    Die Zeitnahme und die Rennsoftware sowie die Weichen haben den Funktionstest heute bestanden. Eine Doppelweiche muss ich noch nachkaufen, dann kann ich aufbauen.

    Viele Grüße,

    DD
    greenhorn :chili
  • So, heut habe ich Rasen gesät.
    Die vierspurige D143-Bahn ist nun fahrfähig und mit Light & Time administrierbar.
    Es gibt eine Rundenanzeige.
    Und natürlich den Stand der Rennleitung.
    Ergänzen werde ich das Ganze noch mit einer Bande am Plattenrand, etwas gefälligeren Stützen für die Überfahrt und einem Tischgestell.

    Dann kann es von mir aus losgehen. :1f3c1:

    Grüße, DD :1f3ce:
    greenhorn :chili
  • Die Banden sind fertig. Sie werden mit den Modulverbindern an der Plattenkante fixiert. Ich habe meine Norm-Maße 1400 mm x 1000 mm als Raster verwendet, so dass die Banden an unterschiedlichen Stellen angebracht werden können.

    Beispiel


    Material: Kunstglas (Plexiglas, 0,8 mm stark).

    Höhe über Grashalmspitzen ca. 60 mm, Gesamthöhe der Banden 125 mm.

    Damit ist alles fertig. Morgen kann die Digitalbahn in die Event-Location umziehen. :1f69a:

    Und dann geht`s ab :beer:

    Gruß DD
    greenhorn :chili
  • Ich habe Digitalbahn fertig.

    Umzug und Aufbau haben allerdings circa 12 Stunden gedauert. Die Schülerfirma macht sowas locker in 2 Stunden.
    Parc Ferme
    Überblick

    Und hier ein paar Impressionen der Schülerfirma-Bahn, die mir freundlicherweise für das Analog-Rennen zur Verfügung gestellt und von Schülern betreut wird.
    Überblick
    Bandenwerbung
    analoger Parc Ferme
    Wer jetzt Lust bekommen hat, kann ja noch kurzfristig vorbeikommen.

    Gruß DD
    greenhorn :chili
  • Zwischenbericht:

    Am Samstag hatte ich etwa 150 Gäste bei der Fete. Beide Bahnen waren fast pausenlos in Beschlag, bis die Reifen qualmten und die Schleifer verschmort waren. Vier Mitarbeiter/innen der Schülerfirma Car-Go!!! haben von Nachmittags bis zum frühen Abend beide Bahnen äußerst kompetent betreut. Ich selbst als Gastgeber musste überhaupt nicht eingreifen. Auch nachdem die Car-Go!!!-Mitarbeiter abends wieder nach Hause fahren mussten, lief der Rennbetrieb noch bis halb vor Mitternacht, die Fete bis etwa halb drei.

    Schon am ersten Tag wurden mir zwei konkrete Voranfragen gestellt, ob man die Bahn der Schülerfirma Car-Go!!! auch für Kindergeburtstage oder Familienfeste buchen könne. Den Kontakt zur Geschäftsführung bzw. zu Mister_O werde ich bei ernsthaftem Interesse gerne herstellen.

    Am Sonntag ging die Feier mit der weiter entfernt wohnenden Verwandtschaft und einigen Nachbarn aus dem Dorf weiter. Zwei Familien aus meinem Freundeskreis kamen am Nachmittag extra wegen der Carrera-Bahnen noch einmal mit ihren Kindern zum Slot Car Fahren vorbei. Die Kinder aus dem Dorf hatten bis dahin beide Bahnen voll im Griff und auch ich selbst hatte ab Nachmittag Zeit zum Fahren.

    Die Bahnen werde ich wohl noch bis Mitte der Woche nicht nur am Veranstaltungsort stehen lassen, sondern auch (solange ich noch Urlaub habe) so oft wie Möglich zur Benutzung öffnen. Durch den direkt benachbarten Spiel- und Bolzplatz bekommt das das ganze Dorf mit, Rennfahrer werden sich daher reichlich einfinden.

    Aus meiner Sicht war die gesamte Veranstaltung ein voller Erfolg und die Arbeit hat sich schon jetzt gelohnt :!:

    Bilder folgen [tschuess]

    Euer DD
    greenhorn :chili

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DDuesentrieb ()