Truck Proxy 28.10.2017

  • Truck Proxy

    #11 Buggyra - pfuetze
    12V 25ohm
    im Grenzbereich werden diese großen Autos wirklich interessant. Irgendwie mag er Linkskurven lieber als Rechtskurven. Gut zu fahren.

    Unerwartet flott.
    9.530








    #1 Buggyra - Lloyd
    10V 15ohm
    Alle Räder berührer die Schiene, der Leitkiel dreht sich leicht, dem Rennen steht nichts mehr im Wege.
    Viel zu starker Motor, keine Bremsen, das erfordert doch eher umsichtige Fahrweise
    Hinterräder drehen auf der Achse durch! Übergabe an die Desmo Crew ...
    Rechtes Hinterrad lose - wurde mit Superkleber befestigt
    jetzt fährt der Truck eigentlich gut. Reifen kleben wäre eine gute Idee gewesen.
    nach 50 Runden haben wir eine 10.338









  • photomanHH schrieb:

    Ihr macht soviele so komische Photos???
    weil ichs kann. :p
  • Neu

    QUALIFYING:


    #123 pfuetze
    14V 90ohm
    läuft ruhig, Heck ein wenig lose.
    schüttelt in Runde10 vom Training ein Hinterradlager lose.

    #3 woodboss
    15,5V 90ohm
    ein Trampeltier das sich schnell bewegen läßt.

    #88 CarGo
    12V 45ohm
    ein toll fahrendes Auto! Faszinierend - mitten auf der Geraden fängt der Motor auf einmal an zu singen. Wie wenn der Turbo voll reinblasen würde, man möchte das immer hören! Und freut sich jedesmal von neuen auf die nächste Gerade, dabei liegt der Wagen auch in den Kurven erstklassig.

    #94 Malle
    14V 90ohm
    irgendwo trampelt das Auto ein wenig, trotzdem richtig schnell unterwegs. schön zu fahren. Top Lackierung.

    #1 Malle
    11V 45ohm
    schnell, sehr schnell. top Beschleuninung und Bremsen. Grenzbereich sehr schwer einschätzbar. Es dürfte auch ein bißchen Spiel zwischen Karohaltern und Chassis fehlen, das sitzt sehr stramm.

    #33 woodboss
    15V 90ohm
    ein richtig ruhig und schnell laufendes, mit dem man gerne Runde um Runde abspult. tolle Lackierung, tolles Chassis.

    #29 Aki
    11V 45ohm
    current tuning tips:
    motor position: move motor as fas backwards as possible
    tires: trueing, rounding all the edges, sealing the front tires with CA or nail polish
    guide: as fas downwards as possible not to lift the front tires off the track
    braid: as flat as possible, spread out to maximize contact area between braid and copper tape
    lubrication: put some good grease on the gears and also in the spot where the motor axle centers the rear axle.

    #7 dillerman2
    11V 45ohm
    schöne Lackierung, sitzt gefühlt um einen Hauch zu hoch. gutes Gesamtpaket.

    #50 dillerman2
    11V 45ohm
    auf der Geraden super leise, in Linkskurve - leise, in Rechtskurven ein kratzendes Getriebegeräusch. Die Vorderräder könnten weiter außen sitzen um ein in den Kurven kippen zu vermeiden.

    #3 dillerman2
    11V 45ohm
    excellent laufendes Auto, leise, ruhig. Bringt mehr Grip zustande als der lose wirkende #50 Ford.
    Ich liebe diese Lackierung, wunderschön!

    #17 aki Amarok
    11V 45ohm
    body has a little too much weight placed too high. rear bearings seem to have a little too much radial play
    a little tire trueing could help as well.
    otherwise nice to drive, problems are coming when the grip on the track is improving ...
    i put a little oil in the rear bearings as they were squeaking like a squirrel on the straight.
    gears are running smooth, good combination of motor/gears. nice to handle.
    round the edges of the tires!

    #43 puddle
    11V 45ohm
    was für ein anderes Fahrgefühl - klein und leicht. irgendwie schwerer zu sehen auf der Bahn als die anderen "großen" Autos.
    das Getriebe könnte leiser sein und der Schwerpunkt ein bißchen tiefer. Ansonsten schön zu fahren.

    #lila DC
    17V 90ohm
    ich nehme bei Claus eine Kurs im Getriebe einlaufen lassen! Das hört man nicht! Nur auf der Geraden das gleichen Singen wie bei Carsten! Geil!
    allerdings ist die Übersetzung zu kurz, dadurch bremst der Mini zu hart, stellt sich schräg beim Anbremsen. Das vermiest die Linie. Schade denn der Mini schaut richtig gut aus und ist auch gut zu fahren. Das Licht gefällt mir! Und auch die Farbe :D
    Die Bodenwelle vor Nick´s Reifenlager erwischt den Mini immer wieder und hebelt Ihn aus. Schlüsselstelle ein bißchen früher ...

























  • Neu

    The Race

    die Bahn hat Grip, laßt uns beginnen.

    #17 Amarok Aki
    hard to drive fast, as i did not know if the car decides to slide or to jump out of the slot.
    Did some very nice offroad tricks. i wanted to update my scenery anyhow, now i have some spots more to do ;)

    #1 Malle Racing
    schnell, sehr schnell. wir sollten über die Feinheiten der Karosseriebefestigung sprechen, dann könnte das Auto noch ein bißchen kontrollierbarer (und ev. schneller) werden. BREIT!

    #3 woodboss
    16V Spannung fürs Rennen. Irgendwoher kommen Vibrationen, die ein besseres Ergebnis verhageln.
    Ansonsten - leises Getriebe, sehr gutes Handling, eher kurz übersetzt.

    #29 Aki
    guide could reach deeper into the slot, in that way some deslots could have been avoided.
    had a serious power loss in lap 22 of 25 on lane 2. with more power on the trigger than before laptimes stayed, but the car began to sound not at all healthy. motor quite warm. let it cool down and send it to Roland ;)

    #7 norway racing
    ich bin mir nicht sicher ob das Ding genug Motor hat. mit einem kleinen Tuning könnte man damit eventuell eine Mondrakete ausbeschleunigen ...
    der Truck kippt gerne aus den Kurven, es ist mehr als genug Grip da, sauschnell aber der gesamte Schwerpunkt dürfte zu hoch sein. In 3 Kurven muß ich sehr, sehr aufpassen nicht zu schnell zu sein und alle sind eng. Fürs Oval gebaut.
    Der sensationelle Lack hält einiges aus.

    #50 norway racing
    kippt auch aus den Kurven
    läuft sehr ruhig und flott, tolle Lackierung

    #3 norway
    das nächste Auto das lieber aus den engen Kurven kippt bevor es driftet. Es wäre wohl besser gewesen, auf scale-korrekte Räder zu verzichten und etwas kleinere Räder zu montieren, die dafür bis außen an die Radkästen reichen anstatt sich drinnen zu verstecken. Wobei die schwarzen Felgeneinsätze mit den Alufelgen sehen so aus, als ob die Bremsscheiben dahinter wären.
    Die optisch wohl schönste Lackierung!
    Rennspannung 10V

    #33 woodboss
    Rennspannung 15.5V
    Läuft richtig leise und rund. Tolles Auto, sehr schöner Lack.
    Und schnell, richtig schnell. Tolles Handling.

    #94 Malle Racing
    liegt satt und ruhig auf der Bahn, wie wenn er sich vorher genüßlich den Magen vollgeschlagen hätte.
    flott, richtig flott.
    driftet anstatt zu kippen
    Lackierung gefällt mir sehr gut!

    #88 CarGo
    die unglaubliche Leichtigkeit des Seins - ein SCX auf Amphetamin :)
    ein toll fahrendes Auto, nicht das Leiseste, aber gut zu fahren. Ich mag SCX :)

    #123 1/2 pfuetze
    Runde 14: das schon im Qualifying mit Superkleber eingeklebte linke hintere Kugellager ist schon wieder lose. Kurzer Boxenstopp.
    Ich weiß nicht, wie Carsten diesen Truck so schnell bekommen hat. Die Formulierung der Engländer ist "this car is all over the place". Irgendwie braucht es sämtlichen Platz auf der Bahn. Auch ein bißchen zu kurz übersetzt.
    Eventuell könnte es auch an den K&D Reifen liegen, die waren schon eine Zeit in Projektkiste, haben aber so gut zu den gedruckten, SCX DTM großen Rädern gepaßt. Tja ...

    #Lila DC
    die kurze Übersetzung macht die Sache nicht einfach. Lustig zu fahren, schön anzuschauen!
    Licht wertet ein Auto immer auf.
    Was der Kleine nicht mag, ist die winzige Bodenwelle bei Nick´s Reifenlager. Die hebelt Ihn ordentlich aus, wenn man langsam drüber fährt.

    #43 pfuetze
    tja, da fehlt wohl ein bißchen Gewicht weit unten am Auto. Der Mini kippt bei vollem Grip auf der Bahn doch eher sehr leicht um. Im Vergleich zu Claus fehlt dem Pickup Radstand und Breite an der Hinterachse.
    Ansonsten fährt der Mini ganz gut. Wie bei allen Autos gibt es halt Stellen, an denen man aufpassen muß. Das Getriebe dürfte auch leiser sein.


















































    Ergebnisse folgen
  • Neu







    Gratulation an Uwe - tolles Auto.
    Und natürlich an alle Teilnehmer - ein tolles Rennen. Sehr spannend. Und ich bin schon gespannt, wie es bei Roland weitergeht.

    Der Gesamtstand nach 2 von 4 Rennen:





    Ciao,
    Peter
  • Neu

    Trucks - the big ones! :D

    Lloyds Chassis hat einen wesentlich tieferen Schwerpunkt, liegt besser im Kurveneingang. Mein Truck ist leichter und kippt wesentlich schneller im Kurveneingang. Ansonsten sehr schön zu fahren Autos :D















  • Neu

    Tja, ich kann nicht sagen das mir das nicht gut tut, meinen Namen in der ersten Spalte zu lesen....
    ....zumal der Roller von meinem Junior mich heute zum Verzweifeln gebracht hat.

    Das erste mal auf dem Treppchen, das spornt an. :thumbsup:
    Danke euch für die Glückwünsche :!:

    Vielen Dank Peter, dass du die Strapazen wieder auf dich genommen hast.
    Ich lese deine Berichterstattung jedes mal mit Genuss.
    Das ich den dicken Truck nicht fertig bekommen habe, tut mir leid.
    Das wird dann ein anderes mal nachgeholt

    Nun dürfen wir gespannt sein, was Roland aus den Autos rauskitzelt.
    Gruß,
    Uwe

    Holzbahn Modul 6/3 Der Baubericht
    Parkplatz
    Nr.3 in Vorbereitung
  • Neu

    worauf wartest Du?
    es sind noch 2 Wochen bis Roland das Rennen fährt!
    schick den Truck dorthin!

    Gratulation zum Sieg!