Von 0 auf 5qm Bahn in 3 Wochen...

    • photomanHH schrieb:

      Ich habe viel Sperrholz verbaut, das schon extrem steif ist. Ich würde gern mal die vorgeschlagene Buche/Birke probieren. Das Sperrholz war auch nach Jahren nicht zerkratzt und zerfleddert und ließ sich super einfärben. Die ganzen randstreifen zu sägen ist schon arbeit und erst mal alle Muster für innen und aussen vorzubereiten auch. Dann braucht man diese nur aufzulegen und drum herum zu zeichnen. Oder gibt es schon fertige Dateien zum ausdrucken davon?
      cu, DC


      Gesendet von meinem Moto G 2014 mit Tapatalk
      Also die Kurven haben alle definierte Radien.

      Ich habe meine Randstreifen aus Birkensperrholz mit der Oberfräse und Kurvenanschlag gefräst.
      Danach nur kurz nachschleifen und es passt.

      Beim ersten streichen nur einmal schleifen, denn ansonsten sind sie sehr rauh.
      Ich habe meine Randstreifen gestrichen, geschliffen und dann gleichzeitig mit der Bahn nochmals gestrichen.
      Hat nun annähernd die gleiche Oberfläche.
      Gruß Georg

      17,0 m Go, Dualbetrieb nach Slotbär
      Zeitnehmung: Cockpit XP (Analog und Digital)
      Meine Bahn
    • photomanHH schrieb:

      Ich habe viel Sperrholz verbaut, das schon extrem steif ist. Ich würde gern mal die vorgeschlagene Buche/Birke probieren. Das Sperrholz war auch nach Jahren nicht zerkratzt und zerfleddert und ließ sich super einfärben. Die ganzen randstreifen zu sägen ist schon arbeit und erst mal alle Muster für innen und aussen vorzubereiten auch. Dann braucht man diese nur aufzulegen und drum herum zu zeichnen. Oder gibt es schon fertige Dateien zum ausdrucken davon?
      cu, DC


      Gesendet von meinem Moto G 2014 mit Tapatalk
      Schau mal hier...

      randstreifen.JPG

      ich hab leider den K3 Durchmesser nicht, aber wenn mir den wer gibt, kann ich den noch fix dazu legen. Kann gern ne PDF drauß machen nur mit dem ausdrucken auf nem herkömmlichen Drucker könnte schwer werden :) Wenn jemand aber was in originalgröße braucht, ich hab immer mal wieder zugriff auf nen Plotter und könnte es gegen Porto verschicken :) Der Randstreifen wäre jetzt 5cm breit ;)
      -----------
      Grüße,
      Memphis :popcorn:
    • Nur mal so am Rande: könnte man denn nicht einfach auch eine echte Kurve als Schablone nehmen? Ich meine, wozu eine Vorlage im originalen Kurvenradius auf Papier? Nur zugunsten einer exakten Streifenbreite? Sorry für die blöde Frage...
      Ich habe gerade die Tage ein paar Randstreifen von meinen Schienen abgepaust und den kurvenfernen Radius frei aus dem Handgelenk über einige Stützstellen gezogen. Ging prima und mit praktisch Null Aufwand.
    • Pistel schrieb:

      Nur mal so am Rande: könnte man denn nicht einfach auch eine echte Kurve als Schablone nehmen? Ich meine, wozu eine Vorlage im originalen Kurvenradius auf Papier? Nur zugunsten einer exakten Streifenbreite? Sorry für die blöde Frage...
      Ich habe gerade die Tage ein paar Randstreifen von meinen Schienen abgepaust und den kurvenfernen Radius frei aus dem Handgelenk über einige Stützstellen gezogen. Ging prima und mit praktisch Null Aufwand.
      Is keine blöde frage, prinzipiell hast du recht. Ich möchte mir die auf ne Kapa-Platte drucken um es von dort direkt auszuschneiden.
      -----------
      Grüße,
      Memphis :popcorn:
    • In welchem Format kauft ihr das Sperrholz für die Seitenstreifen und was zahlt ihr ca. fürn qm?

      Ganze Platte/Zuschnitt beim Schreiner/Holzhandel? Hier hab ich ein Angebot aus nem großen Fachmarkt für 13,99 pro qm für 6mm Pappel Sperrholz.
      In den normalen Baumärkten haben sie ja nur so Päckchen mit ein paar Platten in ich glaub A4 oder A3 Format. Da hab ich noch nicht nachm Preis geschaut.
    • maggus75 schrieb:

      In welchem Format kauft ihr das Sperrholz für die Seitenstreifen und was zahlt ihr ca. fürn qm?

      Ganze Platte/Zuschnitt beim Schreiner/Holzhandel? Hier hab ich ein Angebot aus nem großen Fachmarkt für 13,99 pro qm für 6mm Pappel Sperrholz.
      In den normalen Baumärkten haben sie ja nur so Päckchen mit ein paar Platten in ich glaub A4 oder A3 Format. Da hab ich noch nicht nachm Preis geschaut.


      Ist ein guter Preis.
      Bei uns gibt's Platten von 120 x 60 für 12 im Bauhaus.

      Gruß
      Chris