Welche Zeitmessung besser geeignet für mich

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Welche Zeitmessung besser geeignet für mich

      Hallo ich strebe eine Zeitmessung an mit der Cu und später soll noch eine Pit Lane dazu kommen.

      Slotrun via Pc Unit Kabel oder Cockpit XP

      Oder doch via App connect von Carrera

      Wie groß sind die Unterschiede?

      Was kann welche software mehr oder besser?

      Danke schon mal vorab
      Das wichtigste Tuningteil hält immer noch den Regler fest.
    • Hi,

      zu Slotrun kann ich nix sagen, weil ich's nicht kenne.
      Cockpit XP ist sicherlich die ultimative Software mit allem Schnickschnack, was es so gibt.
      Quasi das "Schweizer Taschenmesser" zu einem sehr fairen Preis (ist natürlich immer subjektiv).

      Ich persönlich benutze AppConnect. Das liegt vor allem aber daran das ich nix PC (halt Mac-Mensch) habe und ich so schnell, einfach und unkompliziert per AppConnect mein iPad oder iPhone verbinden kann und wenn ich mag auf den grossen Fernseher gleich weiterstreame...
      Neben der App von Carrera kann ich vor allem Smartrace empfehlen. Das kostet ein paar kleine Euro, aber das läuft (meiner Meinung nach) stabiler als die Carrera-App und wird vor allem ständig weiterentwickelt... Die App von Carrera eigentlich so gut wie gar nicht... (vielleicht kommt ja zu Weihnachten mal wieder ein Update raus...)

      Die Apps sind aber im Vergleich zu Cockpit XP & Co. eher Lightversionen und man kann und sollte die vielleicht gar nicht miteinander vergleichen.

      Mir persönlich reichen die Apps von der Funktionsvielfalt.
      Hätte aber nix dagegen so eine "echte Software" an der Rennstrecke zu haben, aber halt nicht die Möglichkeit zwecks Hardware...

      Gruss
      hotte
      Let's GO!!!
    • Ok und genaus das hat mich immer abgeschreckt mit den Apps, der Umfang ist nun mal bei slotrun und Cockpit größer! Ich selber möchte keine eigenen Bildschirme erstellen da ich keine Lust habe mich da rein zu fuchsen! Slotrun kenne ich noch aus der Demo Zeit da hatte ich bei analog zwei laserlichtschranken und gut oder auch ganz am Anfang Webcam aber das war nichts.

      Nun habe ich aber endlich die Cu bestellt weil digital nicht mehr messbar ist mit meinen Lichtschranken!
      Das wichtigste Tuningteil hält immer noch den Regler fest.
    • Wenn du die CU bekommst, kannst du mal damit beginnen.
      Wenn du dann mehr willst, kannst du immer noch umsteigen.

      Cockpit kommuniziert mit der CU, macht aber die Zeitmessung selbst.
      Die Kommunikation ist aber wichtig zum Start, und zu div AddOns, die zB einen Motorschaden simulieren.
      Oder Regen, ...

      Wichtig ist nur, bevor du dir zubehör zur CU kaufst, auch bereits dann Cockpit anzusehen, damit du nicht etwas kaufst und dann es evtl. nicht verwenden kannst.

      Zu Cockpit XP findest du viel im Freeslotter Forum.
      Gruß Georg

      17,0 m Go, Dualbetrieb nach Slotbär
      Zeitnehmung: Cockpit XP (Analog und Digital)
      Meine Bahn
    • oslotter schrieb:


      Cockpit kommuniziert mit der CU, macht aber die Zeitmessung selbst.
      Die Kommunikation ist aber wichtig zum Start, und zu div AddOns, die zB einen Motorschaden simulieren.
      Oder Regen, ...
      in der Cu sind doch Sensoren drin für die Zeitmessung oder habe ich das immer falsch verstanden?

      Motorschaden und regen simulieren ist noch nicht so wichtig, aber mit der Fahrer Datenbank und Fahrzeuge ist schon toll!

      Habe einfach bedenken das Cockpit zu umfangreich ist und ich die Hälfte nicht nutze!
      Das wichtigste Tuningteil hält immer noch den Regler fest.
    • Ja, in der Cu ist alles drinnen was du brauchst.

      Cockpit kannst du später auch noch nutzen.

      Ich habe Cockpit aus dem Grund, weil ich Analog und Digital fahre. Hier geht die CU nicht mehr.
      Außerdem probiere ich gerne auch herum mit AddOns.


      Derzeit fahre ich ohne Zeitmessung, weil ich damals mit der Bahn mitten im Umbau aufhören musste.
      Daher baue ich derzeit Schritt für Schritt meine Bahn fertig.
      Die Zeitmessung kommt in Kürze wieder dran.
      Sicherlich muss ich mich nach fast 2 Jahren Pause wieder einarbeiten.
      Gruß Georg

      17,0 m Go, Dualbetrieb nach Slotbär
      Zeitnehmung: Cockpit XP (Analog und Digital)
      Meine Bahn
    • Denny0815 schrieb:

      Also meinst du ich lande so oder so später bei CXP?
      Das muss nicht sein.
      Wenn dir dir die Funktionen von der CU reichen, dann bist du bestens damit bedient.

      Ich habe damals, vorrangig analoge Zeitmessung und auch Digitalfunktion, die Funktionen verglichen.
      Die CU ist mangels Analogmessung ausgeschieden. Habe auch jetzt keine CU sondern eine alte BB.
      Meine Wahl ist wegen der AddOns zu CXP gefallen.

      Ich will nur sagen, dass du beim Zukauf von Erweiterungen zur CU ein Auge auf CXP haben sollst.
      Um nicht nur CXP zu erwähnen, auch L&T (Light und Time) kann mit Digital und analog umgehen.
      Gruß Georg

      17,0 m Go, Dualbetrieb nach Slotbär
      Zeitnehmung: Cockpit XP (Analog und Digital)
      Meine Bahn
    • Denny0815 schrieb:

      Also meinst du ich lande so oder so später bei CXP?


      ging mir so...haben halt alle, kauf ich´s halt auch. Hab´s als USB-stick. Ich krieg´s nich recht gebacken damit. Allein schon, es gestartet zu bekommen ist ein Gräuel...

      Natürlich habe ich das Handbuch nicht gelesen, simple Sachen müssen auch einfach so gehen. Ende der achtziger gab es DOS-Programme, die schöner programmiert waren..
      1000 Gauß sind nicht genug!