dann stell ich mich mal vor...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • dann stell ich mich mal vor...

      Moin moin allerseits...


      ich bin der Mirko, 44 Jahre jung/alt, aus Zschornewitz in Sachsen Anhalt.
      Zur Carrera bin ich durch meinen Junior (8 Jahre) gekommen. Wir waren im
      Sommer in Österreich und da gabs kurz vor Sankt Wolfgang so nen
      Abenteuer-Outdoor-Inddor-Spielplatz. Da waren wir öfter und jedes Mal
      beim Kommen und beim Gehen blieb mein Junior an der im Eingangsbereich
      aufgebauten Carrera-Bahn "hängen". Dort hat er einige Zeit gespielt und
      mich gefragt ob er auch so was haben könne. Wie man halt so ist sagt man
      "ja" und das Thema verschwindet nach dem Urlaub in der Vergessenheit.
      Als dann aber einer meiner Kollegen eine Police-Carrera verschenken
      wollte kams mir wieder in den Sinn und ich hab ihm die Bahn dankend
      abgenommen. Habe dann noch eine DTM-Carrera nachbestellt und mich durchs
      Internet gewühlt.
      Dabei reifte ein "Plan": Ich bau uns ne große Festinstallation ...
      Ich hatte in meiner Kindheit zwar eine H0-Eisenbahn (hat Papa mir gebaut
      und geschenkt), aber an ne Autorennbahn ala Carrera war nie zu denken.
      War irgendwie kein rankommen. Sei's drum. Jetzt kann ich mir und damit
      auch meinem Junior den Wunsch erfüllen .


      Ich hab mir mit Slotman eine Bahn mit dem Abmaßen 3,5x1,5m geplant. Ihr werdet sagen: nur 1,5m breit? Ich sag: ja
      ... wenn mein Junior mit seinen Kumpels dann auf dem "Zschornewitzer
      GP-Ring" Rennen austrägt und sie ihre Autos abfliegen lassen müssen sie
      ja auch irgendwie an die Renner rankommen ...
      Um die Bahn zu verwirklichen werd ich noch die Ausbausets 1,2 & 3
      nachkaufen und komme dann auf eine Streckenlänge von 14,71m pro Spur.
      Die Bahn soll wie eine richtige Rennstrecke aufgebaut werden... also
      Rasen, Box (vorerst nur optisch, ohne funktionale Boxengasse),
      Parkplätze, Zeltplatz, Tribünen etc.
      Eine Zeitmessung mit RaspberryPi möcht ich auf der analogen Bahn auch realisieren ... aber: kommt Zeit... kommt Rat ...


      Weihnachtsgeschenke für Papa und Junior sind natürlich schon auf dem Wunschzettel notiert: Slot-Devil-Rennchassis für 1:43 ...


      Was gibts zu mir noch zu sagen?
      Bin seit eh und je IT'ler, mittlerweile im internationalsten Unternehmen
      der Welt beschäftigt. Auch in meiner Freizeit fummel ich mit allerlei
      IT-Zeugs rum, programmiere, zocke (ProjectCars & WoWS) und mach halt
      all das was man mit nem modernen PC so anstellen kann. Oder ich ärgere
      meine 3 Rasperries oder schraub mal wieder am Proxy für Juniors
      Jugendschutz herum.
      Ich betreibe Kendo, fahre ab und an mit meinem Mountainbike durch die
      flache Gegend. Ab und an schleife ich Messer und wenns mich packt mach
      ich Tsukamaki (Wickeln der Griffe von Katanas bzw. Bokken (Schwert im
      Kendo).


      So... das reicht erstmal... will Euch ja nicht langweilen ...
      Wer noch mehr wissen möchte kann mich ja fragen. Ich beiße nur in den seltensten Fällen ...


      Plan vom Zschornewitzer GP-Ring:
      Dateien
      life is easy...
      eat... sleep and do kendo!
    • Hi und herzlich wilkommen :)

      Das layout der Bahn sieht ganz cool aus :) in wie weit bist Du empfänglich für eine Streckenoptimierung? (In Bezug auf Kurvenradien)

      Die Idee mit den Fangzäunen aus Schweißdraht finde ich ziemlich cool. Ich glaube die werd ich Dir "klauen", nur ein bisschen weniger hoch :D

      Solltest du Dir/Euch mal andere Fahrzeuge gönnen mit beweglichen Leitkeilen könnte es hier aber schnell Frust geben wenn die Wagen anfangen (vielleicht auch gewollt) zu driften :)

      Ansonsten bin ich gespannt wie es bei Dir weiter geht :)

      Schiggen Abend noch.
      -----------
      Grüße,
      Memphis :popcorn:
    • solang beide bahnen gleichlang bleiben und die abmaße 3,5 x 1,5 meter nicht überschreiten bin ich für alles offen ;)...

      ich hab für die fangzäune 2,5mm kupfer verwendet (popliges verlegekabel ausm baumarkt)...
      die sind später kürzer... will kleine Löcher bohren und sie einlassen...

      sind später slot-devils als chassis geplant ;) ... karosse für mich sind dhl-benz und clk-lm geplant ... junior entweder sein audi oder was andres was ihm gefällt...

      gesendet mit Tapatalk auf S5 mit CM13
      life is easy...
      eat... sleep and do kendo!
    • an den Bahnmaßen will ich ganrix ändern, aber Du hast sehr viele 90° K1 kurven dadrin. Gerade bei deinen langen geraden wirst du häufig Probleme bekommen mit abfliegenden Autos :) (Mein Zwerg ist fast 6 und fährt im Mario-Andretti-Style in JEDE Kurve :D) Wenn du magst, würde ich mir deine Bahn mal als Vorbild nehmen und sie mit nen paar weicheren Kurven versehen, so dass sich der Kurs flüssiger fahren lässt :) (bin aber, im gegensatz zu anderen hier, kein Profi was die Sterckenplanung angeht)
      -----------
      Grüße,
      Memphis :popcorn:
    • willkommen im club!

      Slot-Devil-Rennchassis für 1:43 .... Du weißt, das die SlotDevil Chassis OHNE Magnet sind, oder? Und kein Magnet bedeutet wohl oder übel Randstreifen für die Bahn ...
      Aber das kommt schon noch ....
    • Moin und herzlich willkommen. Ohne Magnet sind Randstreifen ein MUSS, sonst bleiben Deine Autos ständig im Fangzaun hängen oder rutschen von der Bahn.
      Also umlaufend mit Randstreifen planen (Platz dazu hast Du ja) und dann die Fangzäune danach einbauen. Dann passt alles und Papa und Junior haben beide ihren Spass. Kurvenradien würde ich auch mehr K2 und K3 einsetzen, damit die Bahn schneller und flüssiger gefahren werden kann.
      Gruß, Dirk [tschuess]
      Aufbau Oberlandring (Oberlandring), Oberlandring 0.5 (Oberlandring 0.5) / Umbau und Eigenbauten (DK167 - Umbauten und Eigenbauten)
    • [tschuess]
      Willkommen im Club.

      Meine Vorredner haben ja schon alles geschrieben - Randstreifen mehr Kurven (K3+K2).
      Ich war mal so frei hab mal was auf die schnelle geplant für deine Platte 3,5x1,5m.
      Dateien
      • forum1.jpg

        (113,16 kB, 28 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • schön das auch Du dabei bist. Hier sind Alle so normal und spielen im gesetzem alter noch mit kleinen Autos
      meine Bahn ist nochmals deutlich schmaler, dafür aber schön lang, das man mal ziemlich feuern kann
      früher gab's Carrera nur in riesengroß und passte nirgends ins Kinder und Wohnzimmer
      erst heute mit der 143 Größe lassen sich tolle Layouts in fast normalen Räumen erstellen.
      meine Layouts sind hier nicht der standart, sondern eher speed Layouts mit randstreifen und für Autos fast nur ohne Haftmagneten
      fangzäune gibt's bei mir nur hinter den randstreifen ;)
      ist aber alles Geschmack
      und ich stamme noch aus einer uralten Zeit, wo Rennbahnen ohne Haftmagneten fuhren und Haftung durch runde Räder erzeugt wurden und es uns Spaß gemacht hat, quer durch die Kurven zu jagen

      Grüße aus Hamburg, cu, DerClaus
      habe Spaß, egal wie

      und ich habe heute Stunden ein Asus BIOS Update auf der asus site gesucht wo hinten (UD) am Namen steht und bin nicht der einzige, der das Erfolglos sucht

      ich bastel also auch nicht nur Rennbahn
      cu

      Gesendet von meinem Moto G 2014 mit Tapatalk
      erwachsen werden ist nur etwas für kinder
      denn
      wer nicht mehr träumt, hat keine kraft mehr zum leben
    • dann stell ich mich mal vor...

      BIOS-Updates finden ist net einfach und erwischst das Falsche kanns schon mal nach hinten losgehen ;)...

      bei meiner Streckenplanung bin ich nun wieder am Anfang... hab schon 5 Versionen ;)...
      Ich will nicht das die Strecke nur Vollgas gefahren werden kann... einerseits isses langweilig... andererseits soll mein Junior (und seine Kumpels ebenso) lernen... das die Physik den Autos auch Grenzen setzt...
      Da das Wetter momentan auch nicht so berauschend ist hab ich das Bauen der Unterbau-Module meiner Bahn aufs Wochenende verschoben und bastel halt bissel Zeugs für die Strecke...
      Will die Boxengasse von carrera4fun nachbauen (nur optisch vorerst ohne funktionierende Einfahrt)... diverse Tribünen... nen Landeplatz für nen Rettungshubschrauber (Junior hat einen mit dem er nicht mehr spielt)... Parkplätze... Reifenstapel... nen Zeltplatz usw. usf...
      Ich kombiniere gern das Fahren und Basteln... und beim Basteln kommen mir halt auch immer wieder Einfälle ;)
      Irgendwann wenn meine Bastelskills wieder vollständig anwesend sind wage ich mich dann bestimmt auch an Chassis... doch bis dahin wirds der Slot-Devil-Rennchassis sein mit dem Papa sich zu Weihnachten beschenken wird

      gesendet mit Tapatalk auf S5 mit CM13
      life is easy...
      eat... sleep and do kendo!