Demnächst in diesen Theater

    • RE: Demnächst in diesen Theater

      Mann muß ja auch wichtiges und gutes tun. Warum ist sonst soviel Gewicht unten im Truck. Nur bei der Durchfahrt in der Unterführung gibt es Probleme.
      auch lässt die Tannenbaum Innenbeleuchtung zu wünschen übrig.
      evtl sollte ich den Truck vorm Fest noch lacken? evtl mal gelb/grün? Als Kontrast zu dem grün/roten Baum.
      nur die Beschleunigung ist so echt kagge, das Teil bäumt sich vorn immer auf.
      was solls
      Tieflader fahren hatte es schon immer in/auf sich


      Gesendet von meinem Moto G 2014 mit Tapatalk
      erwachsen werden ist nur etwas für kinder
      denn
      wer nicht mehr träumt, hat keine kraft mehr zum leben
    • so
      aus der WeihnachtsBäckerei
      oder heißt das WeihnachtsBastelei?

      ich bin dem Ende recht nahe
      also
      beim Truck

      Tradition bewahren heißt ja nicht das sammeln Alte Reifen, sondern LangJährige und Liebgewonnene Schritte zu erhalten
      deshalb konnte mein Truck nur eine Farbgebung erhalten
      die, die seit ca.1983 immer wieder zum Einsatz bei mir kommt
      DSCF1394ZuS .jpg
      mein Truck hat sehr weit unten viel Messing
      um so tief mit der Bodenplatte zu kommen habe ich zwischen Pfuetzes Achs/Motorträger noch ein zusätzliches Motorhalteblech aus Messing verbaut
      Motor und Ritzel stammen aus einem 132 Redbull, jetzt aber Magnetfrei
      trotz dem hohen Gewicht und zZ noch Serien Carrera-Reifen hat das Teil erstaunlich gut Grip und beschleunigt erstaunlich gut.
      den Leitkiel habe ich wie bei mir üblich so dicht wie möglich an die Vorderachse verbaut
      meine äusseren vorderen SMD sind etwas mager in Ihrem Lumenwert. die blauen mittleren LEDs sind perfekt. und zum ersten mal habe ich Probleme mein Rücklichter hell genug auf den Photos zu bekommen.
      sonst überstrahlen die immer ;)))))
      DSCF1403zuS .jpg
      an einem der vorderen Felgen bin ich verzweifelt, normalerweise bekomme ich sogar h0-Felgen rund, aber wer der hier wohnt, oder was, ist schon normal

      an Tilos Wahnsinns-Inlay zaubere ich noch etwas herum
      und wer die Fahrerin anmalen soll, das weiß ich auch noch nicht
      ein Truck-Lenkrad fehlt mir noch, passend zu meiner Lady
      der Rest gefällt mir schon recht gut

      irgend wann bekommt die Bodenplatte noch Erleichterungsbohrungen, aber erst wenn ich mit den Hinterreifen fertig bin
      guten Rutsch, cu, DC
      erwachsen werden ist nur etwas für kinder
      denn
      wer nicht mehr träumt, hat keine kraft mehr zum leben
    • Alter Falter,
      plötzlich gefällt mir gelb grün, man glaubt es kaum. ...
      Sieht g..l aus der Truck.
      Wenn das aktuelle Projekt fertig ist, werde ich auch mit meinen beiden anfangen. Kann's schon nicht mehr abwarten.
      Was wiegt der denn jetzt?
    • 1,5 mm x 43 = 64,5 mm.

      Ich könnte bei meiner Einstellung zum Hobby Modellbau mit sowas nicht leben - ein Original - Truck mit 64,5 mm Bodenfreiheit ?? Aua !
      Der würde dauernd am Boden schleifen. Selbst DTM und NASCAR haben nicht unter 90 mm Bodenfreiheit.
      Für mich ist alles, was unter 2 mm Bodenfreiheit liegt, unrealistsich.
      Baue ich mein Auto gut, fährt es auch mit 2 mm Bodenfreiheit top.
      Kann ich fahren und abstimmen, fährt mein Auto auch mit 2 mm top.
      Ja, ich weiß, es sind slotcars.
      Aber trotzdem waren erstaunlicherweise zumindest auf meiner Bahn nicht die mit der geringsten, also unrealistischsten Bodenfreiheit die Besten, sondern andere.


      Roland
      "Ich bin allweil hier !" schrie der Igel, kurz bevor er vom Truck überrollt wurde.
      Merke: Es ist nicht immer gut, um jeden Preis der Erste sein zu wollen.
    • hi Roland

      klare Worte
      der andere Satz Räder ist größer
      dann bin ich bei ca 2,2 mm Bodenfreiheit
      noch probiere ich mit den Rädern
      durch die Scheiben kann ich um 0,3 mm ausrichten

      bei den 124 kenne ich die Ausrichtplatten sogar mit 1mm minimum an Bodenfreiheit

      zufrieden bin ich, wenn ich ohne Kratzgeräusche durch die Steilkurven komme

      aber die Angabe 90 mm minimum ist ja schon eine Hausnummer. thx


      Gesendet von meinem Moto G 2014 mit Tapatalk
      erwachsen werden ist nur etwas für kinder
      denn
      wer nicht mehr träumt, hat keine kraft mehr zum leben
    • Roland hat sowas von Recht ... Das war das erste, was ich gedacht habe, nachdem ich das schöne Gesamtwerk betrachtet habe: Leider viel zu tief.

      Nun kann gut meckern, wer nie selbst sowas gemacht hat, aber wenn es mir als absolutem Noob schon so ins Auge fällt ...

      In diesem Sinne einen guten Rutsch - ist ja bald Silvester und der kluge Mann baut vor!
    • Also mir gefällt der Truck so wie er ist.
      Einzig an den Reifen könnte ich nörgeln, mir würden die ein bißchen zu weit überstehen, aber da wird Claus noch was machen.

      Der Lack gefällt mir sehr gut.
      Ob der Truck jetzt wirklich so schwer sein muß? Hm... muß man wohl erFAHREN.
      Meiner braucht auf alle Fälle noch Gewicht tief unten drinnen.

      Und die Bodenfreiheit gefällt mir. Sind Spielzeugautos. :D
    • Der eine nimmt sie als reines Spielzeug, der andere als Replik.
      Der dritte will Rennen fahren und damit seine technischen und fahrerischen Fähigkeiten beweisen.

      Wer ist der Richtige ? ?(
      Für mich zählt bei der Bodenfreiheit auch bis zu einem gewissen Punkt "flacher sieht besser aus".

      Um es nochmal aufzuwärmen - ein LKW mit einer derartig flachen Bodenfreiheit wirkt auf mich eben irgendwie lächerlich, weil mir mein Modellbauer - Hirn immer wieder sagt, dass sowas im Original nicht fahren kann.
      Aber so lange es keine vernünftigen Rennen mit entsprechenden Regeln gibt, kann man zwar seine Meinung dazu äußern, aber jede Prinzipdiskussion ist wertlos und verschwendete Zeit.

      Wenn ich bei Peter ein Proxy mit fahren würde, wären meine Modelle logischerweise auch mit der Bodenfreiheit kurz über dem Pflug - Bereich :phat: .
      Natürlich würde ich im stillen Kämmerlein darob dann bittere Tränen vergießen. Aber der krankhafte Ehrgeiz würde sie trocknen.

      Man sieht also, auch ich bin bereit, vom Saulus zum Paulus zu werden. :saint: :phat:

      Will ja auch spielen ;( .

      Roland
      "Ich bin allweil hier !" schrie der Igel, kurz bevor er vom Truck überrollt wurde.
      Merke: Es ist nicht immer gut, um jeden Preis der Erste sein zu wollen.
    • Neu

      dieser Beitrag fing ursprünglich mit meinem 1303 an
      mein erster 1:43 Resin-Abguß

      ausser dem Ausputzabguß ist diese Karo tatsächlicher immer noch der erste Abguß, der wegen beigemischter Farbe in diesem Maßstab ziemlich misslang

      an keiner Karo hier wurde soviel nachgearbeitet und ausprobiert, wie an dieser Hütte
      ich hätte mal gleich einen neuen Abguß machen sollen.
      aber
      nix hält so lange, wie ein Provisorium ;))

      das ganze Dach voller Macken und vieles andere an Mist

      dieser 1303 war schon analog und digital
      hatte reichlich Motoren und einiges an Chassis
      dieses Chassi saß schon bis unter meiner T3 Doka

      aber

      der 1303 rennt immer noch
      die Scheibe passt immer nocht nicht richtig, und in der Karo sind immer noch 1001 Lufteinschluß
      DSCF1473 klein .jpg
      nochmals aber
      diese so genannten Go-Mobile, lange vor Carrera so benannt
      solche Trümmergurken, die rennen immer wieder erstaunlich gut

      müssen Sie ja auch, sonst würde bei dem Anblick ja keiner mit Ihnen fahren

      viele andere Autos hier sind viel weniger hoch, und haben dadurch viel weniger Kippneigungen.
      hier musste ich viel zaubern, um das Teil dazu zu bringen, auch um die Kurven zu fahren
      und langsam fängt das Teil an zu laufen

      wer jetzt über zu kleine Räder maulen möchte, der soll es tun
      die Vorlage dazu fuhr ewig im Rallye-Cross und dort mit 13-14" Rädern und einer Alu-Rodelplatte unterm Auto, das es nicht die Räder heraus riß
      Cees Teurling/Dick Riefel und zwei weitere mir Unbekannte Fahrer ARD v.d. Ven

      es werden mir Viele hier nicht glauben
      wieder aber
      es ist kaum fassbar, meine erster gelbgrüner Käfer und 1303
      alle anderen Autos gibt es hier in gelbgrün
      DSCF1474 klein.jpg
      DAS musste ich nun einfach mal nachholen
      carrera-go.info/index.php?atta…5e1a49c60b171a2000285e4b1
      noch arbeite ich am auswiegen
      Licht ist drin per LEDs

      Papp-Inlay wie ich es mag auch
      Motor feuert mächtig, mehr als gut ist
      23Z Kronenrad ist schon eher zu groß für die Hinterräder
      über kurz bis lang kommt das Chassi in Ausbaustufe ????
      ich weiß es nicht, noch wird daran gearbeitet
      jedenfalls mit etwas tieferen Ohren für die Lageraufnahmen für noch etwas mehr Bodenfreiheit für kleinere Räder
      und einem Drehkiel direkt an der Vorderachse und und und
      was man zu Anfang halt alles so nicht weiß
      dann passt der Kiel auch ganz unters Auto, und/oder wird so lange bearbeitet bis Er dann ganz drunter paßt
      zum Glück geht Jemand noch ans Handy, wenn ich einmal wieder Sonderwünsche habe und anrufe
      Glück gehabt, ;))))))
      Danke ins ferne Ausland

      Stoßstangen wollte ich nicht, welcher Renner hat schon Stoßstangen

      so, soviel von Einem, der die Käfer sehr liebt, besonders die 1303

      cu, DerClaus Hamburg
      Dateien
      erwachsen werden ist nur etwas für kinder
      denn
      wer nicht mehr träumt, hat keine kraft mehr zum leben
    • Demnächst in diesen Theater

      Neu

      auf speziellen Wunsch: die Räder sind zu klein und passen nicht zur Optik
      ;)