L&T 1.60 zum Download

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • L&T 1.60 zum Download

      Frohe Ostern liebe Light & Time Freunde,

      gerade noch bis Ostern habe ich es geschafft, und die neue L&T Version fertig gestellt.
      Etliche Fehlerverbesserungen machen den Umgang mit der neuen Version 1.60 noch besser.

      Download unter:
      light-and-time.de/index.php?id=163


      Freunde des digitalen Slotracing muss ich mit diversen Fehlerkorrekturen jedoch noch bis zur nächsten Version vertrösten.

      Der aufmerksame Nutzer wird in den Einstellungen schon eien Option finden: "Chaostaster Fahrer 1-6". Diese sind zwar schon im Menü einstellbar - stehen als Funktion aber noch nciht zur Verfügung.

      Aber was hat es denn nun an Neuerungen gegeben?
      Im wesentlichen zwei große Themenblöcke - zum einen die Möglichkeit der Anzeige und Auswertung von Zwischenzeiten (Sektorzeiten) und Topspeedmessungen. Dazu ist in den Einstellungen ein Menü hinzugekommen, in dem sich bis zu drei Sektoren eintragen lassen.
      Zum anderen besteht nun die Möglichkeit, die Ergebnisse mehrerer Einzelrennen in einer Datei eintragen zu lassen. Diese sogenannten Tagesrennen ermöglichen es damit z.B. einen Wettkampf auszutragen, wenn man noch nicht alle Fahrer kennt - was z.B. auf Betriebsfeiern, Märkten oder sonstigen Festen zum Einsatz kommen kann.

      Alle Änderungen hier in der Übersicht:
      neue Funktionen
      - Zwischenzeiten und Topspeedmessungen / Sektorzeitanzeige
      - Training ohne Rundenbegrenzung
      - Timeout bei Sensordurchfahrt auch Werte < 1 Sek möglich
      - Tagesrennen - mehrere Einzelrennen möglich, deren Ergebnisse alle in einer Datei gespeichert werden


      Fehlerberichtigungen
      - Geschwindigkeitsanzeige
      - Probleme mit Chaosschalter - bei Rennstart bitte geöffnet halten
      - Minutenanzeige im Auswertebildschirm
      - Speichern der Bestzeiten
      - Trainingsmodus 1 Std 0 Min
      - andere Tastenbelegung für Rundenzählung bei angezeigter Ampel - Frühstarterkennung
      - Gesamtzeit in Ergebnisdatei (Ergebnisse speichern) mit 3 Kommastellen
      - Anzeige aller Fahrer in Auswertebildschirm bei "Rennende" mit 0 Runden
      - Reihenfolge der Sieger im Auswertebildschirm


      Der Ausblick bringt vor allem in den nächsten Versionen Fehlerbereinigungen für Digitalnutzer, die Chaosstrafe für den Auslöser und hoffentlich neue Wettkampffunktionen, bzw. wieder die Möglichkeit einen gespeicherten Wettkampf fortzusetzen.

      Grüße
      Joe
      Joe GO!!!


      go143.de
      light-and-time.de

      Ich liebe Loopings!!!