Anleitung: Umrüstung eines Carrera-GO-DTM-Fahrzeugs auf D132-Decoder, Tuningmagnet- und Lichteinbau

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • so hier eine komplette liste aller fahrzeuge die ich selber habe (mit chip) und auch in auftragsarbeiten umgebaut habe , wo ich 100% bestätigen kann das einer reinpast.
    wie oben scho´n gehabt, mit zusatz ob die ir-led verlängert wurde....
    habe da mal die gokarli slotcardatenbank zu hilfe genommen.....

    normaler umbau : decoder past in das fahrzeug ohne irgenwo anzustoßen und ohne das die ir-led ausgelötet werden muss
    hierfür wurde dieser decoder benutzt

    ir-led verlängert : decoder past zwar in das fahrzeug, aber es muß die ir-led aus dem decoder ausgebaut werden, per adern verlängert werden und dann erst in den fahrzeugboden eingelassen werden.
    hierfür wurde dieser decoder benutzt

    Carrera GO!!! Chevrolet Corvette C5 R "Speed Demon"
    Carrera GO!!! Subaru Impreza WRX "Dragon"
    Carrera GO Pickup Truck "rot"
    Carrera GO!!! Chevrolet Corvette C5 "Streetversion"
    Carrera GO Chevrolet Corvette C5 R "FireBreather"

    SCX Compact Toyota Celica T23 Tuner "hellblau/schwarz"
    SCX Compact Toyota Celica T23 Tuner "rot/schwarz"
    SCX Compact Toyota Celica T23 Tuner "grün/schwarz"
    SCX Compact Toyota Celica T23 Tuner "blau/gelb"
    SCX Compact Toyota Celica T23 Tuner "gelb/schwarz"
    SCX Compact Toyota Celica T23 Tuner "orange/schwarz"
    SCX Compact Toyota Celica T23 Tuner "Flammen"
    SCX Compact Toyota Celica T23 "Zeichen Set"
    SCX Compact Toyota Celica T23 Tuner silber/schwarz
    SCX Compact Toyota Celica T23 Tuner "dunkelblau/schwarz"

    Carrera GO!!! CarForce Agent "Agent V"
    Carrera GO!!! CarForce Agent "Secret Silver"
    Carrera GO!!! CarForce "Crash Nr.17"
    Carrera GO!!! CarForce "Bash Nr.7"
    Carrera GO!!! CarForce Light Beam
    Carrera GO!!! CarForce "Cosmic Flame"
    Carrera GO!!! CarForce Buccaneer
    Carrera GO!!! CarForce "Stargazer"
    Carrera GO!!! CarForce "Rapier"
    Carrera GO!!! CarForce "Predator"
    Carrera GO!!! CarForce "Rayzzor"
    Carrera GO!!! CarForce "Jungle
    Carrera GO!!! CarForce "Tecnic"
    Carrera GO!!! CarForce "Venom"
    Carrera GO!!! CarForce "Spiderman"
    Carrera GO!!! CarForce "Executor"
    Carrera GO!!! CarForce "Vinarra
    Carrera GO!!! CarForce "Austrion"
    Carrera GO!!! CarForce "Malok" (Yellow)
    Carrera GO!!! CarForce "Malok"
    Carrera GO!!! CarForce "Sorron"
    Carrera GO!!! AMG-Mercedes C-DTM 2007 Deutsche Post AMG Mercedes 2010 "D. Coulthard"
    Carrera GO!!! Audi A4 DTM Audi Sport Team Phoenix, "A. Prémat"
    Carrera GO!!! AMG-Mercedes C-DTM 2007 Pixum 2008 "M. Lauda"
    Carrera GO!!! Audi A4 DTM 2009 Audi Sport Team Abt Lady Power "K.Legge"
    Carrera GO!!! Mercedes-Benz DTM Originalteile 2008 "B. Schneider"
    Carrera GO Audi DTM Sportsline Team Abt "T. Scheider"
    Carrera GO!!! AMG-Mercedes DTM C-Klasse 2007 TV Spielfilm 2009 "S. Stoddart" Nr.8
    Carrera GO!!! Audi A4 DTM 2008 Audi Sport Team Rosberg "M. Rockenfeller" Nr.11 rot
    Carrera GO!!! AMG Mercedes C Klasse DTM 2007 Livery 2008 Stern 2008 "Garry Paffett"
    Carrera GO!!! AMG Mercedes C Klasse DTM 2007 Livery 2008 AMG-Mercedes Bank 2008 "Bruno Spengler"
    Carrera GO!!! Audi A4 DTM 2008 Audi Sport Team Abt Sportsline "T.Kirstensen"
    Carrera GO!!! Audi A4 DTM 2008 Audi Sport Team Abt Sportsline "M.Ekström"
    Carrera GO!!! AMG Mercedes C Klasse DTM 2007 Livery 2008 Stern 2008 "Garry Paffett"
    Carrera GO!!! AMG Mercedes C Klasse DTM 2007 Livery 2008 AMG-Mercedes Bank 2008 "Bruno Spengler"

    SCX Compact DTM AMG Mecedes C-Klasse Nr.2 "Bernd Schneider"
    SCX Compact DTM Audi A4 Nr.1 "M. Ekström"
    SCX Compact Mercedes DTM Junge Sterne Fahrer "Maro Engel"
    SCX Compact Mercedes C-Klasse DTM 2007 Original-Teile "Bernd Schneider"
    SCX Compact DTM Audi A4 Nr.14 "Pierre Kaffer"
    SCX Compact DTM AMG Mecedes C-Klasse Nr. 18 "Daniel La Rosa"
    SCX Compact Audi DTM Vodavone "Frank Stippler"
    SCX Compact Mercedes C-Klasse DTM 2007 Salzgitter "Jamie Green"
    SCX Compact DTM AMG Mercedes C-Klasse Stern "Gary Paffett"

    Carrera GO!!! Peugeot 206 WRC 2003 "Volant"
    Carrera GO!!! Subaru Impreza "WRC 2001" (Burns)
    Carrera GO!!! Disney/Pixar Cars 2 "LIGHTNING MCQUEEN"
    Carrera GO!!! AMG Mercedes SL 63 "Safety Car"
    Carrera GO!!! Subaru Impreza WRC 2008 Nr. 5 "Solberg"
    Carrera GO!!! Ford Focus RS WRC 2006 "Abu Dhabi BP-Ford World Rally Team" RMC 2008 (Latvala 2008)
    Carrera GO!!! Peugeot 307 WRC 2004 Nr.25 (Galli, Saison 2006)
    Carrera GO!!! Ford Focus RS WRC 06 BP World Rally
    Carrera GO!!! Citroen C4 WRC Nr.1 "Loeb"

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Lallek ()

  • da wo ich verlänger habe ging das nicht schief, zumindest mit den decodern die ich benutzt habe.
    und zwar den 26733 , weil der ein wenig schmaler ist als der 26732 .
    der 26732 läst sich aber leicht schief in den scx'ern ohne auslöten der ir-led einbauen. also gehe ich davon aus das das unter umständen auch bei ein paar go's gehen könnte.
    jetzt kommt das große ABER: ich spekuliere nicht gern über etwas, was ich nicht selber ausprobiert habe. deshalb die auflistung der fahrzeuge mit anmerkung des ir-umbaues.....
  • Der Vollständigkeit halber: Dekoder 26743

    Der Dekoder 26743 ist zwar in der Motoraussparung etwas weniger tief (Unterschied von Decoder 26743 und 26732) beim normalen Einbau eher für längere Karren geeignet, hat dafür aber noch zwei Blinklichtkabel (Decoder mit Blinklicht). Die Blinklichtkabel habe ich für die ein- und ausschaltbare Unterbodenbeleuchtung missbraucht, das macht auch als normaler Fahrer Spaß. Und wenn man zu mehreren im Dunkeln fährt, kann man wenigsten das erste mit schaltbaren Unterbodenblinklicht (A4DTM) noch besser von den anderen Karren unterscheiden, je nach dem was sonst im Einsatz ist. Wenn der andere 26743 Decoder nicht in den Focus passt, kommt er halt in den voluminösen Ami-Fort ...

    Auf jeden Fall, wollte ich der Vollständigkeit halber hier noch die Blinklichtanschlüsse des 26743 ergänzen, damit der Einbau für echte Blinklichter oder sonstige Spielereien schneller gehen kann:
    Zum anschaulichen Bild in Anleitung: Umrüstung eines Carrera-GO-DTM-Fahrzeugs auf D132-Decoder, Tuningmagnet- und Lichteinbau kommt dann noch ein Kabelpaar hinzu: grün ist jeweils plus an der LED und weiß minus.
    Ich habe auch mal alle Leitungen nachgemessen und alle LED Anschlüsse haben eine Konstantstromschaltung, d.h. egal wie VF der LED ist, es kommen immer 20 mA raus. Wem das zu hell ist oder wer sehr helle LEDs kauft, der muss halt zwei LED nehmen, wie es hinten sowieso vorgesehen ist und hat noch mehr Anschlüsse für Schnickschnack übrig.

    Bin übrigens auf der Suche nach 3mm LED, die ein schönes Zitronengelb um die 475 nm liefern, weil die anderen gelbtöne immer zu orange sind und meilen weit neben den Tönen von gelben Nebelscheinwerfern oder altfranzösischen Selektivgelb liegen. Und bei den ganzen Xenon und Halogen Frontscheinwerfern, hätte ich für zukünftige Beleuchtungen auch mal gerne eine farbige Abwechslung - und kein Kitsch wie er weilweise als Aausnahme Unterboden ist! Hat da jemand ein Quelle für schönes reines Gelb???
    Endlich wieder Loopings, aber nur zur freiwilligen Benutzung: Der GästeRing

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Ali ()

  • Moment Hennig, ruhig Blut

    Ich habe mal einen von meinen X-Bows geöffnet und nen 143er Decoder reingehalten. Ist ne knappe Sache. Vielleicht ein bischen dremeln (max. 1 mm am vorderen Teil der Decodereinpassung im Chassis), aber er wird passen.

    Gucks Du.
    Dateien
    • P1010222.JPG

      (78,02 kB, 163 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • P1010223.JPG

      (76,86 kB, 146 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • P1010225.JPG

      (92,85 kB, 151 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    Gruß Udo
  • hkbf schrieb:

    Danke dir, sieht ja ganz gut aus.
    Nach oben ist auch genug Platz?
    132er passen aber gar nicht rein oder?


    Ich habe die Fahrer-Abdeckung auf das Chassis mit Decoder gelegt. Sie paßte nicht, weil der Decoder minimal dazwischen klemmte. Also, wie gesagt. nen bisl dremeln, aber die äußere Optik wird erhalten bleiben.
    Ein 132er könnte evtl. auch passen, wenn die Kunststoffeinlage (das schwarze Ding, wo auch der 143er minimal klemmt) vom Chassis entfernt wird. Das ist lose. Aber da Du ja auch mit geöffneten Augen fährst, wirst Du es bestimmt nicht dulden, wenn der 132er aus dem X-Bow herausragt. :fie:
    Nee Henning, optisch ansprechend paßt da nur nen 143er rein.

    Vielleicht kannst Du am vorderen rechten Teil des 143er Decoder etwas schräg abfeilen und den Decoder nicht genau zentrisch einbauen. An der Ecke ist auf der Platine sowieso tote Hose. Links ist dagegen sofort die IR-Diode.
    Gruß Udo

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Roadrunner ()

  • 27698953 schrieb:

    Irgendwie kann ich auf deinem bild die Kondensatoren gar nicht sehen . sind die unter dem schrupmfschlauch oder braucht man die gar nicht mit einbauen ?


    Wenn Du die LEDs an die Beleuchtungskabel eines 132er-Decoder anschließt, dann sind die Widerstände überflüssig.
    Nur bei einem Direktanschluß der LEDs an die Schleifer (wie beim 143er-Decoder u. bei analogen Fahrzeugen) sind Widerstände notwendig.
    Gruß Udo
  • Ah alles klar.
    vielen dank für die schnelle antwort. dann spare ich mir ja wieder eine schritt.

    habe jetzt langsam alles zusammen was ich für den umbau brauche. dumm ist nur das meine frau das ertse auto mit licht haben möchte und ihr dürft 3 mal raten für welches auto sie sich entschieden hat. Na klar den Pinkfarbene DTM Mercedes von Frau Stoddart

    Naja was macht man nicht alles